1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Südwest

Mittlerer Ring gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Nix geht mehr auf dem Mittleren Ring: Das Baureferat führt in der Garmischer Straße – zwischen dem Ende der Autobahn BAB 96 (Lindau – München) und dem südlichen Ende des Trappentreutunnels – eine Fahrbahnsanierung durch.

An den Wochenenden 8. bis 11. August und 15. bis 18. August ist der Mittlere Ring in diesem Bereich in den Nachtstunden gesperrt – Freitag auf Samstag von 22 bis 6 Uhr, Samstag auf Sonntag von 21 bis 6 Uhr und Sonntag auf Montag von 21 bis 5 Uhr. Der Verkehr auf dem Mittleren Ring wird während dieser Zeiten in Richtung Norden ab dem Luise-Kiesselbach-Platz über Waldfriedhofstraße, Fürstenrieder Straße und Landsberger Straße abgeleitet. In Richtung Süden ist eine Umleitung ab der Donnersbergerbrücke über die Landsberger Straße, Fürstenrieder Straße und Waldfriedhofstraße zum Luise-Kiesselbach-Platz eingerichtet. Die Buslinien 62 und 63, sowie die Nachtbuslinien N43 und N44 werden ebenfalls umgeleitet. Falls die Arbeiten an den beiden Wochenenden wetterbedingt nicht wie geplant ausgeführt werden können, ist als Ersatz das Wochenende 22. bis 25. August vorgesehen.

Von 11. bis 22. August werden während der Woche, ebenfalls in Nachtarbeit von 22 bis 5 Uhr, die Fahrbahnflächen in den Kreuzungsbereichen Ridlerstraße und Hansastraße sowie Tübinger Straße/Leonhard-Moll-Bogen saniert. Hierbei werden in den Kreuzungsbereichen einzelne Fahrspuren gesperrt.

Auch interessant

Kommentare