1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Südwest

München: Fußgänger in der Lindwurmstraße von Auto erfasst und schwer verletzt

Erstellt:

Von: Marco Litzlbauer

Kommentare

Polizei mit Blaulicht
Fußgänger in der Ludwigsvorstadt von Auto erfasst und schwer verletzt. © Rene Ruprecht/dpa

In München ist in der Lindwurmstraße ein Fußgänger von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Details der Münchner Polizei...

Laut der Münchner Beamten befand sich am Freitag, 29. Juli 2022, ein 52-Jähriger ohne festen Wohnsitz in Deutschland auf dem Gehweg der Lindwurmstraße. Zur gleichen Zeit fuhr auf der Lindwurmstraße ein 55-Jähriger mit seinem Wagen.

+++ Spektakulärer Unfall auf der Schäftlarnstraße: Auto überschlägt sich und mäht Ampel um +++

Hallo München
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Fußgänger auf Lindwurmstraße von Auto erfasst - Fußgängerampel zeigte wohl Rotlicht

Im Kreuzungsbereich mit der Goethestraße wollte der 52-Jährige die Fahrbahn der Lindwurmstraße zu Fuß überqueren. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei zeigte die dortige Fußgängerampel für ihn rotes Licht.

Beim Überqueren wurde er vom Außenspiegel des vorbeifahrenden Mercedes erfasst und dadurch auf die Fahrbahn geschleudert. Bei dem Unfall verletzte er sich schwer.

+++ Siebenstündiger Großeinsatz der Feuerwehr am Wochenende in München - Polizei geht von Brandstiftung aus +++

Zeugen alarmierten den Polizeinotruf 110, woraufhin mehrere Streifen der Münchner Polizei und Einsatzkräfte des Rettungsdienstes zur Unfallörtlichkeit geschickt wurden.

Fußgänger auf Lindwurmstraße von Auto erfasst - mehrere Fahrstreifen mussten von Polizei gesperrt werden

Der 52-Jährige wurde nach einer notfallmedizinischen Versorgung vor Ort vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

+++ Corona in München: Zahlen und Einordnungen zu Inzidenz & Intensivbettenauslastung am Sonntag +++

Im Rahmen der Unfallaufnahme der Münchner Polizei mussten mehrere Fahrstreifen der Lindwurmstraße gesperrt werden.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

+++ Staus am ersten Ferienwochenende in Bayern: So läuft der Verkehr auf den Autobahnen +++

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare