Professionelles Graffiti statt Gekrakel

Street-Art in Großhadern

Professionelles Graffiti statt Gekrakel

München, Hadern: Street-Art-Künstler gestaltet Wasserdruck-Regulieranlage am Max-Lebsche-Platz
Professionelles Graffiti statt Gekrakel
Teilsperrung der Paul-Heyse-Unterführung in München - Mit diesen Einschränkungen ist zu rechnen
Teilsperrung der Paul-Heyse-Unterführung in München - Mit diesen Einschränkungen ist zu rechnen
Teilsperrung der Paul-Heyse-Unterführung in München - Mit diesen Einschränkungen ist zu rechnen

Ungewöhnlicher Notruf in München: Mutter ruft Feuerwehr um Hilfe ‒ Grund ist ihr kleiner Sohn (2)

Ein kleiner Junge (2) bringt in der Nacht seine Mutter in eine Notlage, aus der sie nur die Feuerwehr retten konnte. Wie es zu dem ungewöhnlichen …
Ungewöhnlicher Notruf in München: Mutter ruft Feuerwehr um Hilfe ‒ Grund ist ihr kleiner Sohn (2)

Unbefriedigter Freier verpetzt Prostituierte bei der Polizei München ‒ Später raubt er auch noch Geld

Nachdem ein Freier nicht zum Zug kam, verpetzt er zwei Prostituierte bei der Polizei München. Später kehrt er zu ihnen zurück, tritt die Tür ein und …
Unbefriedigter Freier verpetzt Prostituierte bei der Polizei München ‒ Später raubt er auch noch Geld

Call & Collect bei Sport Sperk in Ottobrunn

Sport Sperk möchte seine Kunden so gut es geht auch während des Lockdowns weiter bedienen und hat sich somit überlegt, den Service „Call & Collect“ …
Call & Collect bei Sport Sperk in Ottobrunn

Abstellanlage für Reisebusse an Hansastraße: Zaun soll weg, Sanierung gefordert

Der Streit um den Busparkplatz an der Hansastraße geht in die nächste Runde. Vor allem eine Sanierung und ein Zaun erregen die Gemüter. Der BA ist …
Abstellanlage für Reisebusse an Hansastraße: Zaun soll weg, Sanierung gefordert

Erhaltungssatzung in Sendling-Westpark verlängert

Der Planungsausschuss hat die Erhaltungssatzung Sendling-Westpark erneuert. Die Erhaltungssatzung soll vor Luxussanierungen schützen. Wo die Satzung …
Erhaltungssatzung in Sendling-Westpark verlängert

Schillerstraße: Haushaltsausschuss bewilligt Campus-Neubau für geowissenschaftlichen Einrichtungen der LMU

Die geowisschenschaftliche Kompetenz der Ludwigs-Maximilians-Universität (LMU) wird künftig an der Schillerstraße 42 bis 46 gebündelt.
Schillerstraße: Haushaltsausschuss bewilligt Campus-Neubau für geowissenschaftlichen Einrichtungen der LMU
„Die Sommer“: Der Debütroman von Ronya Othmann
„Die Sommer“: Der Debütroman von Ronya Othmann

Entsteht hier ein (Interims)-Treff? - Kinder- und Jugendarbeit: Wie es um mögliche Standorte im Viertel steht

Der Bedarf für einen Ausbau der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Sendling-Westpark ist gegeben. Aber bis neue Treffpunkte entstehen, wird es noch …
Entsteht hier ein (Interims)-Treff? - Kinder- und Jugendarbeit: Wie es um mögliche Standorte im Viertel steht

Münchner Family-Office will Bürokomplex errichten

An der Mozart- Ecke Haydnstraße soll ein Gebäude abgerissen und neugebaut werden. Der Neubau soll keinen Wohnraum bieten, sondern Bürofläche. Der BA …
Münchner Family-Office will Bürokomplex errichten

Mehr aus München Südwest

Ladendieb verletzt Polizisten und ermöglicht seiner Komplizin die Flucht

Ein aggressiver Ladendieb in Laim verletzt mehrere Personen, unter anderem auch einen Polizisten. Seine Komplizin kann dadurch unerkannt flüchten.
Ladendieb verletzt Polizisten und ermöglicht seiner Komplizin die Flucht

Gartenhütte durch Feuer komplett zerstört ‒ Münchner müssen schwer verletzt ins Krankenhaus

In einer Kleingartenanlage in München kam es zu einer Verpuffung. Dadurch brannte eine komplette Hütte nieder. Zwei Münchner wurden verletzt und ins …
Gartenhütte durch Feuer komplett zerstört ‒ Münchner müssen schwer verletzt ins Krankenhaus

Bund Naturschutz und Bürgerinitiative stellen Vision für Gelände rund um Baumschule vor

Mehr Naturfläche statt Bebauung: Der Bund Naturschutz setzt sich für einen Landschaftspark im Münchner Westen ein. Die örtliche Politik ist an der …
Bund Naturschutz und Bürgerinitiative stellen Vision für Gelände rund um Baumschule vor

Mobiles Angebot in Milbertshofen und Laim gefordert

In Laim und Milbertshofen gibt es kein Bildungslokal. Im Bezirksausschuss wird nun über eine mobile Lösung diskutiert: Ein Bildungsbus könnte in …
Mobiles Angebot in Milbertshofen und Laim gefordert

Laimer Schlössl im Jubiläums-Almanach als Schwerpunkt – wie es um das 300 Jahre alte Gebäude steht

Das Laimer Schlössl wird 300 Jahre alt. Zum Jubiläum wurde die Historie im Laimer Almanach aufgearbeitet. Immer wieder gibt es Baupläne für das …
Laimer Schlössl im Jubiläums-Almanach als Schwerpunkt – wie es um das 300 Jahre alte Gebäude steht

Wegen Corona-Pandemie: Eröffnung des Kulturzentrums in der Ludwigsvorstadt wohl erst 2021 möglich

Die geplante Eröffnung des Kulturzentrums in der Ludwigsvorstadt kann nicht wie geplant stattfinden - die Pandemie stellt sich quer. Im Frühjahr 2021 …
Wegen Corona-Pandemie: Eröffnung des Kulturzentrums in der Ludwigsvorstadt wohl erst 2021 möglich

Bombenalarm? ‒ Darum waren Teile des Münchner Hauptbahnhofs gesperrt

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es gestern am Münchner Hauptbahnhof. Es mussten dabei Teile des Bahnhofs gesperrt werden und der ÖPNV umgeleitet …
Bombenalarm? ‒ Darum waren Teile des Münchner Hauptbahnhofs gesperrt

Pfefferspray-Attacke am Münchner Hauptbahnhof: Zivilpolizistin greift ein - Angreifer hatte 3,33 Promille

Am Münchner Hauptbahnhof pöbelte gestern ein betrunkener Mann gegen ein reisendes Pärchen. Später kam es zum Angriff mit Pfefferspray.
Pfefferspray-Attacke am Münchner Hauptbahnhof: Zivilpolizistin greift ein - Angreifer hatte 3,33 Promille

Unfall während der Einsatzfahrt: Rettungswagen übersieht ein Auto - und kommt nie beim Einsatzort an

Freitagnacht war ein Rettungswagen in München im Einsatz - und hat dabei selbst einen Verkehrsunfall gebaut. Beim Einsatzort kamen die Rettungskräfte …
Unfall während der Einsatzfahrt: Rettungswagen übersieht ein Auto - und kommt nie beim Einsatzort an

Ein „Schandfleck“ am Luise-Kieselbach-Platz ‒ Biker-Clubhaus soll ein Kiosk werden

Lokalpolitiker in Sendling-Westpark lassen nicht locker: Erneuter Antrag zur Umwandlung des Clubheims der Biker „Streetfighter Nomads“ am Luki in …
Ein „Schandfleck“ am Luise-Kieselbach-Platz ‒ Biker-Clubhaus soll ein Kiosk werden

„Verdreckte, verschmierte und defekte Container“ ‒ Ärger über Münchner Wertstoffinseln ist groß

Eine Anwohnerin in Sendling-Westpark ärgert sich über die Wertstoffinseln. Ein konkreter Anlass sind die Container, die sich zuvor am Pfrontener …
„Verdreckte, verschmierte und defekte Container“ ‒ Ärger über Münchner Wertstoffinseln ist groß

Plötzliche Attacke am Sendlinger Tor ‒ Mann (21) verletzt zwei Polizeibeamte

Ein 21-Jähriger attackiert am Sendlinger Tor ohne Vorwarnung einen älteren Mann und verletzt zwei Polizeibeamte. Der Angreifer wird in einer …
Plötzliche Attacke am Sendlinger Tor ‒ Mann (21) verletzt zwei Polizeibeamte

Verirrte Tochter sucht ihren Vater - Polizei München nimmt ihn wegen Drogen-Delikt fest

Eine Jugendliche und ihre Freundin irren durch München und werden nicht vom Vater abgeholt. Dieser fährt verwirrt mit dem Pkw der Polizei ins Netz - …
Verirrte Tochter sucht ihren Vater - Polizei München nimmt ihn wegen Drogen-Delikt fest

Münchnerin (16) wird von Tram erfasst - Polizei sperrt die Landsberger Straße

Eine 16-jährige Münchnerin wollte die Landsberger Straße überqueren und übersah die Tram. Bei dem Unfall wurde sie zur Seite geschleudert und musste …
Münchnerin (16) wird von Tram erfasst - Polizei sperrt die Landsberger Straße

„Rettet unsere Kastanien“ – Bürger fürchten um Bäume an der Johann-Clanze-Straße – Ist die Allee krank?

Die Anwohner der Johann-Clanze-Straße haben Angst um ihre Kastanien. Ist die ganze Allee krank? Das sagt die Stadt dazu...
„Rettet unsere Kastanien“ – Bürger fürchten um Bäume an der Johann-Clanze-Straße – Ist die Allee krank?

Kunstprojekt „Sentilinga“: Warum die Blumen im Westpark jetzt auch Maske tragen

Martin Blumöhr hat sein Kunstprojekt „Sentilinga“ am Luise-Kisselbach-Platz fertiggestellt. Hallo hat sich das Ergebnis angesehen...
Kunstprojekt „Sentilinga“: Warum die Blumen im Westpark jetzt auch Maske tragen