Vorbereitungstreffen: Wer macht mit?

Wer hat Ideen für die Kulturtage?

+
Heuer wurden die Kulturtage am World Neighbours Day am 30. Juni im Hof des Multikulturellen Jugendzentrums eröffnet.

Westend – Zwar sollen die mehrwöchigen „Kunst- und Kulturtage Westend“ erst im kommenden Sommer stattfinden, die Planungen beginnen aber schon jetzt

Der Arbeitskreis „Westend hat ein Gesicht“ organisiert 2019 zum fünften Mal die mehrwöchigen „Kunst- und Kulturtage Westend“ – jetzt lädt er zum ersten Vorbereitungstreffen. Am Dienstag, 27. November, kann jeder um 18 Uhr im Griechischen Haus, Bergmannstraße 46, seine Ideen einbringen.

Die Kulturtage werden nächstes Jahr vom 29. Juni bis voraussichtlich 8. August stattfinden – also zwei Wochen länger als bisher. „Die Zahl der Interessenten, die mitmachen möchten, hat sich weiter erhöht“, freut sich Ismail Sahin vom Multikulturellen Jugendzentrum, der mit im Organisationsteam sitzt. 

Geplant ist so einiges: „An Wochenenden werden große Straßen- und Hoffeste stattfinden, unter der Woche gibt es Konzerte, Lesungen, Filmvorführungen, Ausstellungen, Hofflohmärkte, Ateliertage, Workshops und Seminare und vieles mehr.“ Für die kommenden Kulturtage konnten die Organisatoren außerdem das Augustiner Bürgerheim für sich gewinnen: „Dort wird auch das Abschlussfest stattfinden – das wird großartig!“, sagt Sahin.

dbo

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Er fordert eine Radverbindung zwischen Westend und Innenstadt
Er fordert eine Radverbindung zwischen Westend und Innenstadt
„Lebensplätze für Frauen“: Soziales Projekt spaltet den Bezirksausschuss
„Lebensplätze für Frauen“: Soziales Projekt spaltet den Bezirksausschuss
Lager statt Parkplatz: So wird der Busparkplatz „zweckentfremdet“
Lager statt Parkplatz: So wird der Busparkplatz „zweckentfremdet“
Dönerhaus: Wird das Gebäude jetzt eingezäunt?
Dönerhaus: Wird das Gebäude jetzt eingezäunt?

Kommentare