Ein Rundgang durch die Sanitätsstation

Die erste Hilfe Station auf der Wiesn.
1 von 8
Die erste Hilfe Station auf der Wiesn.
Die Rettungsassistenten Johann Bauer (rechts) und Maximilian Pfandl sind für ihren ersten Wies&#39n- Einsatz bereit.
2 von 8
Die Rettungsassistenten Johann Bauer (rechts) und Maximilian Pfandl sind für ihren ersten Wies'n- Einsatz bereit.
Einer der Behandlungsräume ist der Schockraum.
3 von 8
Einer der Behandlungsräume ist der Schockraum.
Die Aicher Ambulanz-Union hat eine eigene Kinderstation.
4 von 8
Die Aicher Ambulanz-Union hat eine eigene Kinderstation.
Die Tragen stehen bereit.
5 von 8
Die Tragen stehen bereit.
Alle Tragen haben neue Vollgummireifen.
6 von 8
Alle Tragen haben neue Vollgummireifen.
Die Station besitzt einige Rollstühle, die man sich bei Bedarf ausleihen kann.
7 von 8
Die Station besitzt einige Rollstühle, die man sich bei Bedarf ausleihen kann.
Die Jacken der Sanitätsdienste sind vorbereitet.
8 von 8
Die Jacken der Sanitätsdienste sind vorbereitet.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kuriose Unfallflucht endet mit Verhaftung und mehreren Anzeigen – auch wegen Waffenbesitz
Kuriose Unfallflucht endet mit Verhaftung und mehreren Anzeigen – auch wegen Waffenbesitz
Pilotprojekt „Gastgarten“: Augustiner-Wirt will Parkplätze in Terrasse umwandeln
Pilotprojekt „Gastgarten“: Augustiner-Wirt will Parkplätze in Terrasse umwandeln
Kampf für die Baumschule–  Bürger wehren sich gegen mögliche Bebauung von Grünflächen
Kampf für die Baumschule–  Bürger wehren sich gegen mögliche Bebauung von Grünflächen
"Gegen Menschenwürde und Grundrechte" – Nazi-Schmierereien auf Wahlplakaten entdeckt
"Gegen Menschenwürde und Grundrechte" – Nazi-Schmierereien auf Wahlplakaten entdeckt

Kommentare