Übungsleiter fehlen

Hat es sich bald ausgeturnt?

HADERN Seit 20 Jahren ist Christine Rygol schon Geschäftsstellenleiterin des Vereins Freie Turnerschaft München-Blumenau. Eine so schwierige Situation wie im Moment ist aber auch für sie neu.

Der Verein braucht dringend Übungsleiter. „Ansonsten müssen wir gleich mehrere Gruppen für Kinder und Jugendliche zumachen“, sagt die 47-Jährige.

„In den letzten Jahren wurde es immer schwieriger, Betreuer für die Turngruppen zu finden“, erklärt Rygol. Zugespitzt habe sich die Situation im Verein zusätzlich, weil zwei langjährige Übungsleiterinnen aufgehört haben. Rygol: „Die beiden fangen im Oktober ihr Studium an. Leider haben sie keinen Studienplatz in München bekommen.“

Findet sich kein neuer Übungsleiter, kann der Verein die Stunden nicht mehranbieten. „Das wäre sehr schade. Damit würde ein großer Teil der FTM-Blumenau einfach wegbrechen“, sagt Rygol. Zahlreiche Vereine in und um München tun sich extrem schwer, genug Übungsleiter zu finden. Rygol vermutet, dass das auch mit der Vielzahl an Fitnesstudios zusammenhängt. „Die Arbeit in diesen Studios ist einfach lukrativer. Da können wir als gemeinnütziger Verein nicht mithalten.“ Allerdings sei auch die Arbeit bei der FTM-Blumenau nicht umsonst – „das wissen aber viele gar nicht“. Je nach Qualifikation zahle der Verein bis zu 15 Euro pro Stunde – und das bis 2400 Euro im Jahr steuerfrei.

Ein Übungsleiterschein ist für die Vereinsarbeit nicht zwingend notwendig. „Wichtig ist nur, dass man zuverlässig ist, Spaß an der Arbeit mit Kindern hat und ein bisschen Ahnung vom Turnen mitbringt.“ Der Verein sei laut Rygol sogar  bereit, Interessierten den Übungsleiterschein zu bezahlen.

Die FTM-Blumenau gibt es seit 1966, sie hat knapp 1200 Mitglieder. Jetzt steht der Verein vor der Zerreißprobe. „Dabei ist gerade in der heutigen Zeit der Sport besonders wichtig“, sagt Rygol. „Die Kinder und Jugendlichen sitzen wesentlich länger als früher in der Schule. Da ist ein Ausgleich unerlässlich. Wir würden ihnen gerne die Möglichkeit dazu geben. Das Interesse der Kinder ist da. Und auch eine Halle ist vorhanden. Uns fehlt nur das Personal.“ Robert Feiner

Übungsleiter für folgende Stunden gesucht

Die FTM-Blumenau hat großen Bedarf an Übungsleitern. Für diese Turnstunden wird ein Betreuer gesucht: • Montag, 17 bis 19 Uhr (ab sechs Jahre) • Mittwoch, 17 bis 18.30 Uhr (sechs bis zwölf Jahre) • Mittwoch, 18.30 bis 20 Uhr (ab zwölf Jahre) • Donnerstag, 17.30 bis 19.30 Uhr (ab zwölf Jahre) • Donnerstag, 19.30 bis 21.15 Uhr (ab 15 Jahre) Interessierte können sich bei Christine Rygol unter Telefon 700 40 73 oder per e-Mail an geschaeftsstelle@FTM-Blumenau.de melden.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neubau am Stiftsbogen – 90 Appartements für Senioren
Neubau am Stiftsbogen – 90 Appartements für Senioren
Barrierefreiheit am Laimer S-Bahnhof: Nach Protesten lenkt DB ein – doch Umwege bleiben
Barrierefreiheit am Laimer S-Bahnhof: Nach Protesten lenkt DB ein – doch Umwege bleiben
Kinder- und Jugendmuseum – trotz unsicherem Zukunfts-Standort bereits Widerstand
Kinder- und Jugendmuseum – trotz unsicherem Zukunfts-Standort bereits Widerstand
Warten auf das Kulturbürgerhaus – „Wie lange noch?“ fragen sich Bürger
Warten auf das Kulturbürgerhaus – „Wie lange noch?“ fragen sich Bürger

Kommentare