1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Südwest

»Bei uns führt die Frau«

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Seniorentanzgruppe im Münchner Westen kommt ohne Männer aus

Sendling-Westpark „Vor, zurück, Seitenschritt und ran. Perfekt!“ Tanzlehrerin Hannelore Fetzer lobt ihre Schützlinge. Die Paare lassen sich los und diskutieren über die nächsten Schritte: Wie ist die Drehung, wer muss wo stehen? Ein ganz normaler Tanzkurs. Fast. Denn hier fehlen die Männer. Vor einem Jahr hat Hannelore Fetzer einen Seniorentanzkurs auf die Beine gestellt. Die Resonanz war riesig. Allerdings nur bei den Damen. Bis jetzt hat sich neben etwa 20 Frauen kein Mann eingefunden – was der Stimmung aber keinen Abbruch tut. Im Gegenteil: „Wir brauchen keine Männer, hier sind wir unter uns“, sagt eine Teilnehmerin. Hier wird in den kurzen Verschnaufpausen über neue Errungenschaften geredet, der Klatsch und Tratsch im Viertel besprochen, langjährige Freundschaften gepflegt und neue geschlossen. Auch Ursula Haas hat in diesem Kreis neuen Anschluss gefunden. Nachdem ihre Beziehung auseinander gegangen war, hatte sie erst mal genug vom Paartanz. „Hier konnte ich auch allein hingehen“, erzählt sie. Getanzt werden Lieder rund um den Globus: Folklore aus aller Welt, aber auch israelischer oder griechischer Square. In dieser Stunde verlangt Hannelore Fetzer ihren Mädels so einiges ab: Für ihre Ausbildung zur Seniorentanzleiterin übt sie mit ihnen schwierige Schritte – für die tanzbegeisterten Damen kein Problem. Und als sie beim Zillertaler Hochzeitstanz zur Hochform auflaufen, gibt es keinen Zweifel mehr – es geht auch ohne Männer. Daniela Schmitt Die nächste Tanzstunde findet am 24. September im Pfarrsaal von St. Hedwig, Markomannenstraße 14, statt. Beginn ist um 14.30 Uhr. Anmeldung bei Hannelore Fetzer unter Telefon 0172/ 88011081.

Auch interessant

Kommentare