Ein Zuhause für den Notfall

Haidhausen: Tageselternverein eröffnet neue Räumlichkeiten für mobile Kinderbetreuung

Haidhausen Wenn die Räumlichkeiten in der Seeriederstraße 7 am 5. März eröffnet werden, können viele Eltern und Tagesmütter durchatmen. Der Tageselternverein München hat dort einen Platz geschaffen, wo eine mobile Tagesmutter die Kinderbetreuung übernimmt, wenn die eigene Tagesmutter plötzlich ausfällt. „Für viele Eltern ist das ein Riesenproblem, weil sie in die Arbeit müssen“, erklärt Eva Butt vom Tageselternverein. „Und die Tagesmütter arbeiten deswegen oft, auch wenn sie krank sind.“ Zum Wohle beider Parteien, aber vor allem zum Wohle der zu betreuenden Kinder, hat der Verein in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendamt jetzt ein neues Konzept entwickelt. So springen zwei mobile Tagesmütter ein, wenn die Tagesmutter krank wird oder einen dringenden Termin hat. Die beiden Erzieherinnen, die dort künftig als mobile Tagesmütter arbeiten werden, lernen die im Notfall zu betreuenden Haushalte und die Kinder kennen, die dann auch mal probehalber die Seeriederstraße besuchen. „Diese langsame Kontaktaufnahme ist für die kleinen Kinder sehr wichtig – man kann sie nicht einfach in eine fremde Umgebung stecken“, betont Butt. Das Angebot gilt für 20 Tagesmütter – und somit für 75 Kinder bis zu drei Jahren aus Haidhausen, der Au, Harlaching, Giesing und Trudering. „Wir können natürlich nur bei Tagesmüttern aushelfen, die Verträge mit dem Stadtjugendamt haben“, so Butt. Es gibt schon eine Warteliste für Tagesmütter, die den Luxus eines Notfall-Ersatzes in Anspruch nehmen wollen. Für Eltern und Betreuerinnen ist der Service kostenlos. Die Räumlichkeiten, die Bad, Küche, Schlafzimmer und ein großes Spielzimmer beinhalten, sind auf zehn Kinder ausgerichtet. Eine Erzieherin darf sich um maximal fünf Kinder kümmern. Eigentlich ein Tropfen auf den heißen Stein. „Hier im Osten ist der Bedarf sehr hoch – es zieht viele Familien hierher“, betont Butt. Trotzdem sind die mobilen Tagesmütter ein Schritt in die richtige Richtung. „Und vielleicht können wir das Angebot ja erweitern“, so Butt. Maren Kowitz Mehr Infos gibt es auf www.tageseltern-muenchen.de oder unter Tel. 089/68 87 707.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kritik am Staat Katar - Münchner Aktivisten und Journalisten rufen zum Protest auf
München Südost
Kritik am Staat Katar - Münchner Aktivisten und Journalisten rufen zum Protest auf
Kritik am Staat Katar - Münchner Aktivisten und Journalisten rufen zum Protest auf
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
München Südost
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Entsteht hier Münchens erste saisonale Fußgängerzone? – Das sagen Anwohner
München Südost
Entsteht hier Münchens erste saisonale Fußgängerzone? – Das sagen Anwohner
Entsteht hier Münchens erste saisonale Fußgängerzone? – Das sagen Anwohner
Flyabout in Australien
München Südost
Flyabout in Australien
Flyabout in Australien

Kommentare