Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium feiert Jubiläum

In diesem Jahr jährt sich der Gründungstag des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums zum 40. Mal. Dieser Schulgeburtstag ist Anlass für verschiedene besondere Veranstaltungen.

So wird im März im Bürgerhaus Ismaning das Musical „Der kleine Horrorladen“ an insgesamt vier Abenden zur Aufführung gelangen. Karten dafür wird es ab Mitte Februar über das Sekretariat des Wilhelm-Hausenstein-Gym-nasiums und über die Vorverkaufsstellen in Ismaning geben. Im Juli werden in der Stadtbibliothek im Arabellapark zwei verschiedene Theaterproduktionen zu erleben sein: „Kein Krieg in Troja“ von Jean Giraudoux und „Gesellschaft im Herbst“ von Tankred Dorst. Ein großes Sommerfest mit Festzeltbetrieb und umfangreichem Rahmenprogramm findet am Samstag, 3. Juli, am Wilhelm-Hausenstein-Gym-nasium statt. Hierzu ist nicht nur die Schulfamilie herzlich eingeladen, sondern ganz besonders auch alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler, für die am Abend ein eigenes Programm gestaltet werden soll und alle Freunde der Schule. Auch die Fußballbegeisterten werden auf ihre Kosten kommen. Die Veranstaltungstermine des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums zum Vormerken: Donnerstag, 18. März, „Der kleine Horrorladen“ – Premiere, Freitag, 19. März, „Der kleine Horrorladen“, Mittwoch, 24. März, „Der kleine Horrorladen“, Donnerstag, 25. März, „Der kleine Horrorladen“, Montag, 28. Juni, „Kein Krieg in Troja“ – Premiere, Dienstag, 29. Juni, „Kein Krieg in Troja“, Donnerstag, 1. Juli, „Kein Krieg in Troja“, Samstag, 3. Juli, Großes Sommerfest, Montag, 19. Juli, „Gesellschaft im Herbst“ – Premiere, Dienstag, 20. Juli, „Gesellschaft im Herbst“ und Mittwoch, 21. Juli, „Gesellschaft im Herbst“.

Auch interessant:

Meistgelesen

Brauerei statt Tankstelle –Oberbürgermeister Reiter dafür
Brauerei statt Tankstelle –Oberbürgermeister Reiter dafür
Tegernseer Landstraße: Tödlicher Unfall durch LKW 
Tegernseer Landstraße: Tödlicher Unfall durch LKW 
„Früher war ich ihr Mann, nun ihre Frau“ – eine hollywoodreife Liebesgeschichte zum Valentinstag
„Früher war ich ihr Mann, nun ihre Frau“ – eine hollywoodreife Liebesgeschichte zum Valentinstag
Bürgerinitiative „Bahntunnel Jetzt“ – Podiumsdiskussion nun verschoben
Bürgerinitiative „Bahntunnel Jetzt“ – Podiumsdiskussion nun verschoben

Kommentare