„WertvollerLeben“

Das ÖBZ lädt ein zu einem vielfältigen Aktionstag rund um das Motto „WertvollerLeben“ bei der Frühjahrsdult am Sonntag, 2. Mai, von 11 bis 18 Uhr auf dem Gelände des ÖBZ an der Englschalkinger Straße 166 in Bogenhausen.

Auf der ÖBZ-Frühjahrsdult gibt es viele Informationen, wie man die Welt lebenswert gestalten kann: Wie ernähre man sich gesund und ökologisch? Welche Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen gibt es und wo machen sie Sinn? Mit zahlreichen Informations- und Verkaufsständen, Mitmachaktionen für Kinder, einer Modenschau und einem Fair-Kick-Fußballturnier erwarten die Besucher vielseitige Angebote für die ganze Familie. Für Leib und Seele gibt es Bio-Schmankerln – herzhaft oder süß, je nach Lust und Laune. Bei Regen werden die Angebote im ÖBZ und in einem geräumigen Veranstaltungszelt durchgeführt. Führungen und Vorträge Außerdem werden zahlreiche Führungen und Vorträge angeboten. Themen sind unter anderem die Schaubepflanzung von Balkonkästen, eine Führung im ÖBZ-Garten „Nachwachsende Rohstoffe“, eine Führung durch das Amphibienbiotop und eine Führung durch den Experimentiergarten. Das Puppentheater „Passion Blume“ (Simone Oruche-Brand, 60 Minuten) spielt um 13, 14.30 und 16 Uhr. Für Kinder und Familien Ganztägig werden angeboten Tretkarussell, Garten-Rallye, Familienquiz „Frühblüher“, Blumentopf-Pflanzaktion, Schrottwerkstatt, Aktionen zur Energie, Wildkräuter, Färben mit Naturfarben, Lippenbalsam herstellen, Getreide mahlen, Basteln, Graslöwen-Club, Zaubern. Halbtägig werden angeboten Windlichter herstellen, Papierschöpfen, Seidenblumen basteln, kooperative Spiele. Fair-Kick-Fußballturnier In der Zeit von 13 bis 17 Uhr spielen Mannschaften von „buntkicktgut“, der interkulturellen Münchner Straßenfußball-Liga, und dem Freizeit- und Jugendtreff „Cosima“ erstmals um den ÖBZ-FußballCup. Wer zwischen 10 und 13 Jahren alt ist, hat mit einem Team (mindestens fünf Spieler oder Spielerinnen) anzutreten, und meldet sich unter muz@ oebz.de oder Tel. 93 94 89 71 an. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm „Fußball – Fairness – Ferne Länder“. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wertstoffbörse Das Umweltnetz München-Ost sammelt ganztägig für soziale Projekte und Recyclingbetriebe: Briefmarken, Brillen, Bücher, CDs, Energiesparlampen, Fahrräder und Fahrradteile, Handarbeitsmaterial mit Näh- und Strickwerkzeug, Handwerkszeug, Honiggläser, Hörgeräte, Korken, Mobiltelefone, Münzen, orthopädische Hilfsmittel, Telefonkarten, Tintenpatronen und Tonerkartuschen, Wachsreste. Ganztägig geöffnet sind Fahrradservice und Stuhlflechterei. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Auch interessant:

Meistgelesen

Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
München Südost
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Entsteht hier Münchens erste saisonale Fußgängerzone? – Das sagen Anwohner
München Südost
Entsteht hier Münchens erste saisonale Fußgängerzone? – Das sagen Anwohner
Entsteht hier Münchens erste saisonale Fußgängerzone? – Das sagen Anwohner
Flyabout in Australien
München Südost
Flyabout in Australien
Flyabout in Australien
„Jeder bekommt hier eine Chance“
München Südost
„Jeder bekommt hier eine Chance“
„Jeder bekommt hier eine Chance“

Kommentare