1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Südost

Vorbereitungen für die Mae West

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Tram nach St. Emmeram wird nach ihrer Fertigstellung das Kunstwerk Mae West am Effnerplatz durchfahren. Die vorbereitenden Arbeiten für das Kunstwerk haben jetzt begonnen. Visualisierung SWM/Atelier Fischkandl
Die Tram nach St. Emmeram wird nach ihrer Fertigstellung das Kunstwerk Mae West am Effnerplatz durchfahren. Die vorbereitenden Arbeiten für das Kunstwerk haben jetzt begonnen. Visualisierung SWM/Atelier Fischkandl

Die Vorbereitungen der Arge Mae West für die Montage des Kunstwerkes haben in der vergangenen Woche begonnen.

Die Arbeitsgemeinschaft besteht aus den Gesellschaftern Prof. Rita McBride (Künstlerin) und der CGB Carbon Großbauteile GmbH und wurde vom Baureferat mit der Planung und Errichtung des Kunstwerks beauftragt. Auf dem Effnerplatz innerhalb des Kreisels sowie im Grünbereich der Effnerstraße werden die Gerüste für die Montage der circa 15 Meter hohen Stahlrohre bis zum ersten Ringträger sowie der darüber befindlichen etwa 37 Meter hohen Carbonkonstruktion aufgebaut. Nach Abschluss der Gerüstbauarbeiten beginnt die Montage der einzelnen Rohre des Kunstwerks. Der untere Teil der Mae West wird dabei bereits an seiner endgültigen Lage aufgestellt. Das 35 Meter hohe obere Teil des Kunstwerks wird nach Abschluss der Montage mit einem Kran auf das „Unterteil“ aufgesetzt. Die Arbeiten für das Kunstwerk sollen noch im Jahre 2010 abgeschlossen werden.

Auch interessant

Kommentare