Er musste im Anschluss zur Polizei

Unglaublich, wie zwei 50-Jährige Frauen einen Nigerianer beschimpften

+
39-Jähriger wird massiv beschimpft und verletzt.

Haidhausen– Ein 39 jähriger Mann aus Nigeria wird von zwei 50-jährigen Münchnerinnen beleidigt und angegriffen

Unfassbar was sich ein 39-Jähriger Nigerianer jetzt in einem Münchner Supermarkt gefallen lassen musste. Der Mann wurde von zwei 50-jährigen Frauen massiv beschimpft und tätlich angegriffen. 

Während der 39-Jährige einkaufen wollte, traf er auf die beiden Frauen. Diese unterhielten sich und beschimpften ihn dabei grundlos mit dem Wort "Neger". Als wäre das nicht schon schlimm genug, esklaierte die Situation dann völlig im Kassenbereich. Eine der beiden Frauen schlug den Mann zweimal mit einem Karton in den Bauch. 

Der 39-Jährige suchte im Anschluss ein Münchner Krankenhaus auf, wo eine leichte Verletzung im Bauchraum diagnostiziert wurde.

Er erstattete im Nachhinein Anzeige wegen Beleidigung und Körperverletzung bei der Polizeiinspektion Bogenhausen. 

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ein klares Nein zur SEM Nordost
Ein klares Nein zur SEM Nordost
„Macht wieder Licht!“ – Neue Weg-Beleuchtung für den Denninger Anger gefordert
„Macht wieder Licht!“ – Neue Weg-Beleuchtung für den Denninger Anger gefordert
Nockherberg 2019: Dieser Kabarettist folgt auf Luise Kinseher
Nockherberg 2019: Dieser Kabarettist folgt auf Luise Kinseher
„Wer Jobs schafft, soll auch Wohnraum schaffen“
„Wer Jobs schafft, soll auch Wohnraum schaffen“

Kommentare