Grund war eine akute Krankheit

Tragischer Unfalltod in München: Mann (66) bewusstlos gegen Baum gefahren

Rettungseinsatz in Zamdorf: Einsatzkräfte wurden gerufen, weil ein 66-Jähriger am Samstag gegen einen Baum. fuhr. Zuvor hatte er während der Fahrt das Bewusstsein verloren. (Symbolbild)
+
Rettungseinsatz in Zamdorf: Einsatzkräfte wurden gerufen, weil ein 66-Jähriger am Samstag gegen einen Baum. fuhr. Zuvor hatte er während der Fahrt das Bewusstsein verloren. (Symbolbild)

Ein 66-Jähriger fuhr am Samstag mit seinem Pkw gegen einen Baum. Er verlor im Auto das Bewusstsein. Obwohl er beim Unfall keine Verletzungen erlitt, starb er wenig später.

  • Am Samstag kam es zu einem Verkehrsunfall.
  • Ein 66-Jähriger verlor das Bewusstsein und fuhr gegen einen Baum.
  • Er konnte nicht mehr gerettet werden und verstarb wenig später.

München/Zamdorf - Im Münchener Stadtteil Zamdorf kam es am Samstagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein 66-Jähriger aus dem Landkreis Ebersberg fuhr gegen 21:40 Uhr auf der Rappelhofstraße stadtauswärts. Während der Fahrt verlor er aufgrund einer akuten Krankheit plötzlich das Bewusstsein und prallte anschließend mit seinem Pkw gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Baum.

Mann verliert wegen akuter Krankheit das Bewusstsein im Auto - später stirbt er

Obwohl der 66-Jährige durch den Unfall keine Verletzungen erlitt, wurde er unter laufender Reanimation vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht, in dem er später verstarb. Der Pkw des 66-Jährigen wurde beim dem Verkehrsunfall erheblich beschädigt. Der Baum wurde leicht beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu keinerlei Verkehrsbeeinträchtigungen. Die weiteren Ermittlungen zum Verkehrsunfall werden durch die Münchner Verkehrspolizei geführt.

Quelle: Polizei München/kf

Auch interessant:

Meistgelesen

Abschied vom Sterne-Restaurant
München Südost
Abschied vom Sterne-Restaurant
Abschied vom Sterne-Restaurant
Brutaler Überfall an der Reichenbachbrücke ‒ Unbekannte Täter stechen mit Messer auf Münchner ein
München Südost
Brutaler Überfall an der Reichenbachbrücke ‒ Unbekannte Täter stechen mit Messer auf Münchner ein
Brutaler Überfall an der Reichenbachbrücke ‒ Unbekannte Täter stechen mit Messer auf Münchner ein
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
München Südost
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Damen-Basketball bei der TS Jahn
München Südost
Damen-Basketball bei der TS Jahn
Damen-Basketball bei der TS Jahn

Kommentare