Die Sternsinger von St. Emmeram Bogenhausen

Über 3500 Euro für bedürftige Kinder

„Macht ihr das wirklich freiwillig, euch solche Gewänder anzuziehen und euch so zu verkleiden?“ So wurden in diesem Jahr einige der Sternsinger der Pfarrei St. Emmeram von Jugendlichen verlacht. Ja, sie machen es freiwillig. Sie verkleiden sich, setzen Kronen auf und lassen sich sogar als Mohr anmalen. Sie verkünden eine frohe Botschaft und bringen den Weihnachtssegen in die Häuser: „Christus mansionem benedicat – Der Herr segne dieses Haus“. Drei Tage lang waren 18 Ministrantinnen und Ministranten aus der Pfarrgemeinde St. Emmeram als Sternsinger unterwegs und haben die stolze Summe von 3614,44 Euro gesammelt. Das Geld wird wieder, wie in jedem Jahr, an das päpstliche Missionswerk „Die Sternsinger“ geschickt und kommt ausschließlich bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Asien, Ozeanien, Afrika, Lateinamerika und (seit 1989) in Osteuropa zugute. Allen eifrigen Sternsingern, ihren Begleiterinnen und Begleitern, den fürsorglichen Müttern, die für den Transport und die Pausenverpflegung zuständig waren, dem Mesner und besonders auch den vielen großzügigen Spenderinnen und Spendern ein herzliches „Vergelt’s Gott“ von Pfarrer Bernhard Busch und der ganzen Pfarrgemeinde St. Emmeram. Diese Aktion zeigt ganz deutlich, dass auch die Kleinsten schon sehr effektvoll für die „Eine Welt“ eintreten können.

Auch interessant:

Meistgelesen

Eine Sommerstraße, abgewiesene Freischankflächen und unerwünschte Sondernutzungen
München Südost
Eine Sommerstraße, abgewiesene Freischankflächen und unerwünschte Sondernutzungen
Eine Sommerstraße, abgewiesene Freischankflächen und unerwünschte Sondernutzungen
Münchner Arzt will mit Tombola Spenden für die Kulturszene sammeln
München Südost
Münchner Arzt will mit Tombola Spenden für die Kulturszene sammeln
Münchner Arzt will mit Tombola Spenden für die Kulturszene sammeln
Bayerischer Kult: Doctor Döblingers Kasperltheater feiert 25. Geburtstag
München Südost
Bayerischer Kult: Doctor Döblingers Kasperltheater feiert 25. Geburtstag
Bayerischer Kult: Doctor Döblingers Kasperltheater feiert 25. Geburtstag
Entsteht hier Münchens erste saisonale Fußgängerzone? – Das sagen Anwohner
München Südost
Entsteht hier Münchens erste saisonale Fußgängerzone? – Das sagen Anwohner
Entsteht hier Münchens erste saisonale Fußgängerzone? – Das sagen Anwohner

Kommentare