Dreiteiliger Siegerentwurf gekürt

So soll das McGraw-Gelände aussehen

+
Das ist der Siegerentwurf des Wettbewerbs.

Obergiesing – Der dreiteilige Siegerentwurf zum McGraw Gelände in Obergiesing beeinhaltet 345 Wohnungen, 215 Apartments sowie ausreichend Platz für Einzelhandel

Zur Auswahl standen etliche Konzepte, mit runden oder oktogonartigen Gebäuden und verschiedenen Zufahrten: durchgesetzt im Wettbewerb zur Bebauung des McGraw-Geländes hat sich schlussendlich eine Arbeitsgemeinschaft, bestehend aus dem „Teleinternetcafe Architektur und Urbanismus“ und „MLA+“ – beide aus Berlin – sowie dem Hamburger Büro „Treibhaus Landschaftsarchitektur“.

Im orange markierten Bereich soll das neue McGraw-Gelände entstehen.

„Es war die überzeugendste Gesamtlösung“, findet Clemens Baumgärtner, der als Vorsitzender des angrenzenden Bezirksausschusses Untergiesing-Harlaching (CSU) mitabstimmte. Denn das Konzept besteht aus drei Teilen, von denen einer auch für die Harlachinger besonders interessant ist: Auf 4000 Quadratmetern sollen Einzelhandel und zwei Kindertagesstätten entstehen. „Da fahren die Harlachinger sicher zum Einkaufen hin – im Viertel ist ohnehin noch Bedarf in dieser Hinsicht“, ist Baumgärtner überzeugt.

Der Siegerentwurf sieht folgende Gebäude im neu geplanten Bereich vor.

Der größte Teil des 2,8 Hektar großen Geländes soll mit 345 Wohnungen für Bedienstete des Freistaats, also etwa für Polizisten, bebaut werden. Das sind fast hundert Wohnungen mehr als ursprünglich geplant: Vorgesehen waren etwa 250.

Außerdem soll noch ein Wohnheim mit 215 Appartments für Beamte oder Polizisten entstehen, die nur temporär in der City sind, also etwa zu Schulungen oder für ihre Ausbildung.

Doch bis es mit der Bebauung losgeht, wird noch einige Zeit vergehen. „Ich schätze, vor 2023 passiert da nichts“, fürchtet Baumgärtner. „Auch wenn es wünschenswert wäre.“ Der Grund dafür: Das Ganze bedürfe noch eines Bebauungsplans sowie einer entsprechenden Genehmigung. Was mit der denkmalgeschützen Halle 19 geschieht, soll in einer Machbarkeitsstudie geklärt werden.

Hanni Kinadeter

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ist er der nächste Daniel Düsentrieb?
Ist er der nächste Daniel Düsentrieb?
Löwengebrüll: Ziehen die Anwohner jetzt vor Gericht?
Löwengebrüll: Ziehen die Anwohner jetzt vor Gericht?
Au-Haidhausen: Die große Jahresvorschau der Bezirksausschuss-Chefs
Au-Haidhausen: Die große Jahresvorschau der Bezirksausschuss-Chefs
Bogenhausen: Die große Jahresvorschau der Viertel-Chefs
Bogenhausen: Die große Jahresvorschau der Viertel-Chefs

Kommentare