Schweizer Kunst

Peter Fischli, David Weiss, Airport, 1989, Cibachrome. Foto: Raimund Koch, New York

Zu einer Führung durch die Ausstellung von Peter Fischli und David Weiss mit Karsten Löckemann lädt die Sammlung Goetz am Samstag, 13. November, um 11.30 Uhr ein.

In einer umfangreichen Einzelausstellung präsentiert die Sammlung Goetz seit 8. November bis zum 12. März zum zweiten Mal Arbeiten von Peter Fischli und David Weiss, den international bekanntesten Schweizer Künstlern ihrer Generation. Ihr Werk zeichnet sich durch eine besondere Vorliebe für die schnell übersehenen Dinge und Situationen des Alltags aus. Diese werden auf humorvolle Weise in einer Fülle an Skulpturen, Zeichnungen, Fotografien, Diainstallationen und Filmarbeiten dargestellt. Die rund 50 Einzel- und mehrteiligen Arbeiten, die Ingvild Goetz seit 1996 in ihre Sammlung aufnimmt, decken exemplarisch die Zeitspanne von Beginn der Zusammenarbeit beider Künstler 1979 bis zur Gegenwart ab. Anmeldungen zu der Führung sind unter info@sammlung-goetz.de oder Tel. 959 39 69 0 möglich. Die Anmeldung muss bestätigt werden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Auch interessant:

Meistgelesen

Wird’s am Candidplatz schick?
Wird’s am Candidplatz schick?
Abschied vom Sterne-Restaurant
München Südost
Abschied vom Sterne-Restaurant
Abschied vom Sterne-Restaurant
Flyabout in Australien
München Südost
Flyabout in Australien
Flyabout in Australien
Vorsicht vor Asbest im Turnsaal
München Südost
Vorsicht vor Asbest im Turnsaal
Vorsicht vor Asbest im Turnsaal

Kommentare