Rainer Fuchs lädt zum „15-Minuten-Advent“

Er rockt den Advent im Agfa

+
Diakon und Seelsorger Rainer Fuchs bereitet in der Adventszeit jeden Abend kleine Geschichten für Kinder vor.

Obergiesing – Er ist Rocker, Tattoo-Fan und Diakon: In der Adventszeit lädt der Seelsorger jeden Abend Kinder zu einer ganz besonderen Zusammenkunft: dem „15-Minuten-Advent“

Jeden Abend ein Adventsbetthupferl für Kinder – das verspricht Diakon und Seelsorger Rainer Fuchs von der Philippuskirche in Giesing. „Aber keine Schokolade“, sagt er gleich dazu.

Stattdessen lesen er und seine Kollegen der Lutherkirche Adventsgeschichten, singen mit den Kindern oder beten – das alles natürlich an einem Adventskranz mit 24 Kerzen. Der 15-Minuten-Advent findet vom 2. bis 23. Dezember jeden Abend um 17.30 Uhr im Garten des „Hauses für Kinder“ an der Werner-Schlierf-Straße statt. An einem Abend gibt es aber doch Schokolade, korrigiert Fuchs, und zwar an Nikolaus.

Hanni Kinadeter

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Letzte Runde im Russenrad?
Letzte Runde im Russenrad?
Feuerteufel auf großer Tour – Fünf Brände an einem Abend gelegt
Feuerteufel auf großer Tour – Fünf Brände an einem Abend gelegt
Aufregung in U-Bahn – Maskierter Mann mit Schaumstoffaxt
Aufregung in U-Bahn – Maskierter Mann mit Schaumstoffaxt
Kennen Münchner die Dult? – Stadt macht eine Umfrage zur Wahrnehmung des Volksfestes 
Kennen Münchner die Dult? – Stadt macht eine Umfrage zur Wahrnehmung des Volksfestes 

Kommentare