Don Quijote von der Mancha

Sebastian Hofmüller. Foto: privat

Der Theater- und TV-Schauspieler Sebastian Hofmüller präsentiert „Don Quijote von der Mancha“, den Ritter von der traurigen Gestalt, als inszeniertes Live-Hörspiel nebst Musik von Violoncello und Klavier am Freitag, 16. März um 20 Uhr, auf der Bühne des Kunstforum Arabellapark der Münchner Stadtbibliothek und der Münchner Volkshochschule am Rosenkavalierplatz 16. Die Cellistin Gisela Auspurg und der PianistBastian Pusch bringen den 400 Jahre alten Text von Cervantes zum Klingen. Karten können unter Telefon 928 78 10 reserviert werden.

Wer kennt nicht den Ritter von der traurigen Gestalt und seinen treuen Knappen? Die Windmühlen, gegen die er vergeblich anreitet und seine Herzensdame Dulcinea, die ihn hoffentlich irgendwo erwartet? Wie im Wahn hat Don Quijote, nach jahrelanger Lektüre von Ritterromanen, sein Leben umgekrempelt und will selber Abenteuer erleben. Was ihm schmerzvoll gut gelingt! Der Roman von Miguel de Cervantes ist zugleich wirklichkeitsprall und phantastisch, komisch und ernst. Ein Buch, dem man sein hohes Alter - immerhin 400 Jahre - keineswegs anmerkt. Der Schauspieler Sebastian Hofmüller, die Cellistin Gisela Auspurg und der Pianist und Komponist Bastian Pusch verweben Musik und Text zu einem ebenso literarischen wie musikalischen Erlebnis. Raffiniert gehen die Einwürfe von Cello und Klavier ein auf die Ritter-Erlebnisse des Helden, eine Mischung aus Klassik und Jazz, die Bastian Pusch eigens für dieses Projekt komponiert hat. Sebastian Hofmüller besuchte die Otto-Falckenberg-Schule spielte an der Münchner Schauburg und am Tiroler Landestheater Innsbruck. Zuletzt war er im Fernsehen in „Blaubeerblau“ von Rainer Kaufmann, bei „K11“ und den „Rosenheim Cops“ zu sehen, am 12.3. agiert er bei „Aktenzeichen XY“. Sebastian Hofmüller steht mit verschiedenen Literatur-Live-Projekten und anderen Schauspielern und Musikern auf der Bühne. Die Gautinger Cellistin Gisela Auspurg studierte an der Musikhochschule Augsburg und am Richard-Strauss-Konser-vatorium München. Außerdem besuchte sie diverse Meisterkurse unter andrem bei Claude Starck und Valentin Erben (Alban Berg Quartett). Sie ist festes Mitglied im Ensemble Animando sowie in der Tangogruppe Youkali. Als Solistin und Kammermusikerin widmet sie sich neben klassischen Konzerten auch der neuen Musik, Jazz und Klezmer. Bastian Pusch ist in verschiedenen Bereichen musikalisch tätig: Als Pianist und Sänger spielt er in einer Jazz-Formation (The Real Cats), begleitet die Gospel-Sängerin Liz Howard auf der Kirchenorgel, den Kabarettisten Arthur Senkrecht und improvisiert beim Fastfood Improtheater. Den Gospelchor der St. Lukas-Kirche München und den Jugend-Gospelchor „Young Souls“ leitet er als Dirigent. Bei der Olchi-Lesung „Willkommen in Schmuddelfing“ hat er Kindermusik komponiert, und der Sternekoch Alexander Herrmann lässt sich seine Live-Events musikalisch von Puschs Band “versüßen”. In den letzten Jahren hat sich Bastian Pusch vermehrt als Komponist, Arrangeur und Produzent betätigt: Von Filmmusik bis zu klassischen Blechbläserwerken reicht hier das Spektrum. Seit über 10 Jahren ist er Lehrbeauftragter der Hochschule München im Fachbereich „Bigband“. Veranstalter ist das Kunstforum Arabellapark der Münchner Stadtbibliothek und der Münchner Volkshochschule.

Auch interessant:

Meistgelesen

Vergewaltigung an Ostfriedhof – Münchnerin wird mit Kopf gegen Friedhofsmauer geschlagen
Vergewaltigung an Ostfriedhof – Münchnerin wird mit Kopf gegen Friedhofsmauer geschlagen
Streit um Zigaretten eskaliert: Jugendliche verprügeln drei Münchner - auch am Boden hagelt es noch Tritte und Schläge
Streit um Zigaretten eskaliert: Jugendliche verprügeln drei Münchner - auch am Boden hagelt es noch Tritte und Schläge
Bogenhausen: Bund möchte ebenerdigen Gleisausbau – Stadt München müsste die weitere Planung für den Tunnel zahlen
Bogenhausen: Bund möchte ebenerdigen Gleisausbau – Stadt München müsste die weitere Planung für den Tunnel zahlen
Wo kam er her? – Unerschrockener Papagei ruht sich seelenruhig auf fremden Balkon aus
Wo kam er her? – Unerschrockener Papagei ruht sich seelenruhig auf fremden Balkon aus

Kommentare