Polit-Drama „Trennung“

Zum Auftakt der Themenreihe „politische und gesellschaftliche (Streit-)Themen“ zeigt das Kunstforum Arabellapark der Münchner Stadtbibliothek und Münchner Volkshochschule (Rosenkavalierplatz 16) am Freitag, 19. Februar, um 20 Uhr, das politische Drama „Trennung“ als DVD-Großbildprojektion.

In den Hauptrollen agieren Juliette Binoche und Liron Levo, verfilmt wurde es von dem israelischen Regisseur Amos Gitai. Ana (Juliette Binoche) trifft ihren israelischen Stiefbruder Uli (Liron Levo), als dieser zur Beerdigung ihres gemeinsamen Vaters nach Frankreich kommt. Der Tod des Vaters ist für sie eine Befreiung, die sie in hysterische Euphorie versetzt. Sie entschließt sich, in Frankreich alle Zelte abzubrechen und nach Israel zurückzukehren, um ihre Tochter zu suchen, die sie vor 20 Jahren auf Druck des Vaters zur Adoption freigeben musste. Uli versteht die Beweggründe ihrer Entscheidung, aber er hat selbst einige Probleme. Als Leiter einer Polizei-Spezialeinheit muss er jüdische Siedlungen gemäß dem israelisch-palästinensischen Friedensabkommen im Gazastreifen räumen. Auf der Reise von Frankreich nach Israel überschreiten die beiden Geschwister die Grenzen mit Auto, Zug, Schiff und geraten mitten in den Tumult und die menschlichen Tragödien während der Räumung israelischer Siedler im Jahre 2005. Amos Gitai erzählt in seinem allegorischen Drama von der Emanzipation einer Frau, die sich von ihrer zerrütteten Familienvergangenheit löst, um ausgerechnet in der unbekannten Heimat Frieden zu finden. Die einzelnen Etappen der Reise (Zug, Schiff, Auto, zu Fuß) bilden Segmente und teilen das Werk ein, in dessen Verlauf Ana immer mehr von ihrer Vergangenheit abstreift. Veranstalter ist das Kunstforum Arabellapark der Münchner Stadtbibliothek und Münchner Volkshochschule am Rosenkavalierplatz 16. Das Kinoprogramm entstand in Kooperation mit dem Kino Cadillac & Veranda. Karten gibt es in der Stadtbibliothek Bogenhausen unter Tel. 92 87 81-0.

Auch interessant:

Meistgelesen

Emmerams-Tram: MVG ist zuversichtlich
München Südost
Emmerams-Tram: MVG ist zuversichtlich
Emmerams-Tram: MVG ist zuversichtlich
Alles grün am Giesinger Bahnhof
Alles grün am Giesinger Bahnhof
Feuerwehreinsatz – Transporter kommt von Straße ab und bleibt unter Balkon stecken
München Südost
Feuerwehreinsatz – Transporter kommt von Straße ab und bleibt unter Balkon stecken
Feuerwehreinsatz – Transporter kommt von Straße ab und bleibt unter Balkon stecken
Germany's Next Topmodel: Hanna Hamata aus der Au sorgt für geschminkte Wahrheiten
München Südost
Germany's Next Topmodel: Hanna Hamata aus der Au sorgt für geschminkte Wahrheiten
Germany's Next Topmodel: Hanna Hamata aus der Au sorgt für geschminkte Wahrheiten

Kommentare