BA stellt Antrag auf S-Bahn-Anschluss nahe der Großhesseloher Brücke

Ein neuer S-Bahn-Halt fürs Viertel

+
Über eine S-Bahn-Strecke sollen die beiden Stadteile Solln, links der Isar, und Harlaching, auf der rechten Seite im Bild, verbunden werden.

Harlaching – Bei der Großhesseloher Brücke soll rechts der Isar ein neuer S-Bahn-Halt gebaut werden: Hallo fasst zusammen, was die Lokalpolitiker konkret fordern

Wer in Harlaching in der Nähe der Großhesseloher Brücke wohnt und nach Pullach oder Solln auf die andere Isar-Steite möchte, muss entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad über besagte Brücke. Oder er muss mit dem eigenen Wagen einen großen Umweg in Kauf nehmen und über die Thalkirchner Brücke beim Tierpark oder weiter südlich über die Grünwalder Brücke fahren.

Clemens Baumgärtner (CSU), Vorsitzender des Bezirksausschusses (BA), erklärt, dass unbedingt eine sinnvolle Lösung für das Problem gefunden werden muss.

In beiden Fällen beträgt der Umweg zwischen zehn und zwölf Kilometern. „Das kann so nicht mehr weitergehen“, erklärt Clemens Baumgärtner, CSU, Vorsitzender des Bezirksausschusses (BA). In der Tat hatte der BA in seiner letzten Sitzung für einen Antrag gestimmt, mit dem ein S-Bahn-Anschluss nahe der Großhesseloher Brücke auf Harlachinger Seite gefordert wird.

Die S-Bahn-Verbindung könne über die bestehende Brücke geführt werden. Denn bislang ist auch die Verbindung mit öffentlichen Verkehrmitteln zwischen den beiden Stadtteilen beiderseits der Isar äußerst umständlich – mit kompliziertem Umsteigen von Tram auf U-Bahn oder Bus.

„Wir wollen die Durchlässigkeit zwischen den Stadtvierteln Solln und Harlaching erhöhen“, so Baumgärtner weiter. „Deswegen brauchen wir einen S-Bahn-Halt auf Harlachinger Seite nahe der Großhesseloher Brücke.“ In der Nähe gibt es bereits eine Tram-Haltestelle Großhesseloher Brücke. „Wir hätten dort aber gerne auch eine Park&Ride-Tiefgarage sowei eine Infrastruktur zur Nahversorgung.

Zuständig für die Erteilung eines Prüfauftrages ist die Bayerische Eisenbahngesellschaft.Diese wollte sich gegenüber Hallo bislang noch nicht zu dem Vorhaben S-Bahn-Haltetelle äußern.

Stefan Osorio

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Radfahrerin missachtet Vorfahrt - es kommt zum Zusammenstoß mit einem zivilen Polizeifahrzeug
Radfahrerin missachtet Vorfahrt - es kommt zum Zusammenstoß mit einem zivilen Polizeifahrzeug
Die Schäffler tanzen in der Ostpreußenstraße
Die Schäffler tanzen in der Ostpreußenstraße
Rebellen an der Front: Diese Wand erzählt bald Geschichte
Rebellen an der Front: Diese Wand erzählt bald Geschichte
Großeinsatz der Polizei am Mariahilfplatz - Neue Details zu den Opfern
Großeinsatz der Polizei am Mariahilfplatz - Neue Details zu den Opfern

Kommentare