Was wird neu 2020 in Untergiesing und Harlaching? 

Die große Jahresvorschau des Viertel-Chefs – Das geschieht im Jahr 2020

Gebaut wird auch beim Candidplatz, und zwar Wohnungen.
+
Gebaut wird auch beim Candidplatz, und zwar Wohnungen.

Kulturcafé, neuer Wohnraum, Baustellen und Veränderungen im BA. Hallo zeigt was 2020 alles passieren wird...

Kräne fürs Klinikum und die Kultur

Untergiesing – Mit anderthalb Jahren Verspätung soll es dieses Frühjahr eröffnen: das Café „Gans woanders“ von Julian Hahn, Florian Jund und Philipp Behringer (Hallo berichtete). Die drei Geschäftspartner bauen den Kulturtreff derzeit noch auf – das Hexenhäusl, das vorher dort stand, mussten sie wegen statischer Instabilität abreißen. 

Florian Jund (v.l.), Philipp Behringer und Julian Hahn wollen den Kulturtreff eröffnen.

Im März wollen Hahn und seine Kollegen den Kulturtreff in der Pilgersheimer Straße eröffnen. Eine Zwischennutzung für insgesamt fünf Jahre ist nun genehmigt. 

Nur wenige hundert Meter weiter südlich ist eine weitere Baustelle – nur in viel größerer Dimension. Hier, am ehemaligen Osram-Gelände nahe des Candidplatzes, entsteht auf 3,3 Hektar Fläche neuer Wohnraum. 

Gebaut wird auch beim Candidplatz, und zwar Wohnungen.

„Hier werden etliche Wohnungen bezugsfertig“, sagt der BA-Chef Clemens Baumgärtner (CSU) und lobt: „Gut, dass das Projekt endlich Realität wird und viele Menschen für zumutbares Geld ein Obdach erhalten.“ 

BA-Chef Clemens Baumgärtner.

Ein Großteil der 420 Wohnungen für 850 Menschen ist bereits verkauft, die Appartments haben zwischen einem und fünf Zimmern. Aktuell werden im Internet noch einige Wohnungen feil geboten: Mehr als 2,1 Millionen Euro zahlt man für eine Vier-Zimmer-Wohnung mit etwa 170 Quadratmetern. Unter 424 000 Euro wird nichts mehr angeboten – so viel kostet ein Ein-Zimmer-Appartment mit knapp 45 Quadratmetern. 

Baustelle: Jetzt rollen die Bagger an

Harlaching – Im 18. Bezirk startet das neue Jahr mit einer Großbaustelle – und zwar am Klinikum Harlaching. Im Januar sollen die Bauarbeiten beginnen. Dort wird das Klinikum nicht nur umgebaut und zum Teil neugebaut. 

Es sollen auch eine Grundschule sowie ein Versorgungszentrum für Senioren entstehen (Hallo berichtete). „Bei der Planung zum Hubschrauberplatz brauchen wir einen längeren Atem“, sagt BA-Chef Clemens Baumgärtner (CSU). „Das Thema ist erklärungsbedürftig für die Anwohner.“ Diese Planung soll 2020 voranschreiten.

Das tut sich im Bezirksausschuss

Was die Wahlen auch bringen, die Voraussetzungen sind jetzt schon andere: Es gibt das neue Bündnis fürs Viertel, das erstmals mit einer Liste bei den Wahlen antritt. Darin vertreten sind bekannte Gesichter wie Melly Kieweg, derzeit BA-Vize, die bislang zwar parteilos, aber auf der Grünen-Liste stand.

H. Kinadeter

Weitere aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen: 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Bauvorhaben komplett vermietet – Edeka und Luxus-Kindergarten kommen in die Naupliastraße 
Bauvorhaben komplett vermietet – Edeka und Luxus-Kindergarten kommen in die Naupliastraße 
80 Jahre nach dem Hitler-Attentat: Lesung zu Ehren Georg Elsers
80 Jahre nach dem Hitler-Attentat: Lesung zu Ehren Georg Elsers
Ungewisse Zukunft: Traber müssen Rennbahn verlassen – bis 2026
Ungewisse Zukunft: Traber müssen Rennbahn verlassen – bis 2026
Neuer Kinofilm spielt im Herzen von Giesing
Neuer Kinofilm spielt im Herzen von Giesing

Kommentare