Bangen um Ortskultur und Reitsport

Stadtentwicklung Münchner Nordosten: „Eine Kulturlandschaft steht auf dem Spiel“

2030 läuft die Pacht der Riemer Olympia-Reitanlage ab.
+
2030 läuft die Pacht der Riemer Olympia-Reitanlage ab.
  • vonKatrin Hildebrand
    schließen

Der BA Bogenhausen macht sich Sorgen um die Kulturlandschaft im Münchner Nordosten. Er forderte nun die Stadt auf enger in die Planungen miteinbezogen zu werden.

Bogenhausen - Florian Ring (CSU), BA-Chef in Bogenhausen, fordert vom Planungsreferat eine bessere Kommunikation:

„Die Menschen müssen bei der Stadtentwicklung Nordost mitgenommen werden, dafür braucht es eventuell mehr Zeit als gedacht. Eine Kulturlandschaft steht auf dem Spiel: Landwirtschaft, Ortskerne, Pferdesport.“

Der BA fühlte sich von der Verwaltung bisher unzureichend informiert. Es ärgerte das Gremium, dass es nicht vorab in die neuesten Pläne zum Nordosten eingebunden worden war (Hallo berichtete).

Ab sofort will das Planungsreferat die Lokalpolitik regelmäßig im Drei-Monats-Rhythmus unterrichten. Ring fordert zudem Bürgerbeteiligungen vor Ort. „Online reicht nicht. Vor allem nicht für die Senioren.“

Florian Ring bangt um den Reitsport auf der Oly-Reitanlage.

Jüngst gab die Stadt preis, dass sie auch die Riemer Olympia-Reitanlage zum Planungsgebiet zähle. Dieses und nächstes Wochenende finden dort die regelmäßig gut besuchten Turniere der „Pferd International“ statt.

Gabriele Falter, Geschäftsführerin der Olympia-Reitanlagen, sagt: „Mir blutet das Herz, wenn ich mir vorstelle, dass 27 Hektar mit viel Grün und historischer olympischer Stätte plattgemacht werden.“ Die Pacht läuft bis 2030. Grundstückseigner ist der Freistaat.

Auf Hallo-Anfrage gab das Bauministerium bekannt: „Das Gesamtareal der Reitanlagen in Riem wäre für den Wohnungsbau geeignet. Der Freistaat könnte einen Beitrag zur Deckung des Wohnraumbedarfs leisten.“

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Paketauslieferung per Rad – Fahrräder gegen den täglichen Lieferwahnsinn
Paketauslieferung per Rad – Fahrräder gegen den täglichen Lieferwahnsinn
Nach Grundstücksverkauf: Kommt nach dem Abriss ein Luxusblock?
Nach Grundstücksverkauf: Kommt nach dem Abriss ein Luxusblock?
Utopia für München – Neue Reithalle-Betreiber setzen auf Nachhaltigkeit und Offenheit
Utopia für München – Neue Reithalle-Betreiber setzen auf Nachhaltigkeit und Offenheit

Kommentare