Polizei sucht Zeugen

Seniorin vereitelt Handtaschen-Raub ‒ Später verletzt der Tatverdächtige vier Münchner Polizisten

Eine Handtaschen-Raub. (Symbolbild)
+
Eine Handtaschen-Raub in München ging schief. (Symbolbild)

Mit Hilfe einer Zeugin vereitelt eine ältere Frau einen Handtaschen-Raub. Als die Polizei ankommt ist die Seniorin verschwunden und der Täter verletzt vier Beamte.

Eine Zeugin alarmierte die Polizei München am Dienstag, als sie sah, wie ein 44-Jähriger eine ältere Frau ausrauben wollte. Der Wohnsitzlose versuchte der Seniorin die Handtasche zu entreißen, was diese allerdings erfolgreich verhinderte.

Gemeinsam mit der Zeugin konnte die Seniorin den Handtaschen-Raub verhindern und den Tatverdächtigen festsetzten. Vor dem Eintreffen der Polizei verschwand die ältere Frau jedoch vom Tatort..

Seniorin vereitelt Handtaschen-Raub - Wohnsitzloser verletzt vier Polizisten

Bei der Festnahme leistete der Wohnsitzlose erheblichen Widerstand und griff dabei mehrere Beamte an, wobei vier Polizisten verletzt wurden. Die Polizeibeamten blieben aber weiterhin dienstfähig.

Der Tatverdächtige wurde der Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt und dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Es erging Haftbefehl.

Das Kommissariat 21 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugenaufruf der Polizei München

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Tegernseer Landstraße im Bereich des U-Bahnhofs Silberhornstraße gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere die ältere Frau, der versucht wurde die Handtasche zu entwenden, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium München/jh

Auch interessant:

Meistgelesen

80 Jahre nach dem Hitler-Attentat: Lesung zu Ehren Georg Elsers
80 Jahre nach dem Hitler-Attentat: Lesung zu Ehren Georg Elsers
Neue Entwicklungen im Streit um die Zukunft im Münchner Nordosten
Neue Entwicklungen im Streit um die Zukunft im Münchner Nordosten
Angst ums Idyll: Anwohner gehen gegen Neubau an der Münchberger Straße auf die Barrikaden
Angst ums Idyll: Anwohner gehen gegen Neubau an der Münchberger Straße auf die Barrikaden
„Früher war ich ihr Mann, nun ihre Frau“ – eine hollywoodreife Liebesgeschichte zum Valentinstag
„Früher war ich ihr Mann, nun ihre Frau“ – eine hollywoodreife Liebesgeschichte zum Valentinstag

Kommentare