Vermisstenfahndung

Demente Seniorin (61) aus Giesinger Altenheim vermisst – Polizei startet Fahndung

 Ute Vits ist 190 groß und trägt eine schwarze Hose, sowie ein schwarzes T-Shirt.
+
 Ute Vits ist 190 groß und trägt eine schwarze Hose, sowie ein schwarzes T-Shirt.

Wer hat Ute Vits gesehen? Seit gestern wird die 61-jährige Rentnerin, welche stark dement ist, vermisst. Nun wird öffentlich nach ihr gefahndet...

  • Seniorin aus Giesinger Altenheim vermisst.
  • Die Vermisste ist stark dement und ist nicht in der Lage, den Weg ins Heim zurückzufinden.
  • Wer  Ute Vits gesehen hat, soll sich bei der Polizei melden...

Update: 13.40 Uhr

Die Polizei München meldet, dass die vermisste Person wohlbehalten aufgefunden wurde und zurück in ihr Heim gebracht wurde.

Erstmeldung: 09. September, 12.08 Uhr

Giesing – Seit Dienstag (9. September) gegen Mitternacht, wird eine 61-Jährige aus einem Seniorenheim in Obergiesing vermisst.

Sie verließ dabei die Einrichtung in Richtung des Giesinger Bahnhofs und ist aufgrund ihrer starken Demenz und Orientierungslosigkeit vermutlich nicht in der Lage, selbstständig wieder zurückzufinden. Die bisherigen Ermittlungen und Suchmaßnahmen führten nicht zum Auffinden der Seniorin. Das Kommissariat 14 hat die Ermittlungen übernommen. 

Beschreibung: 

Auffallend groß, ca. 190 cm, ca. 64 kg und schlanke Figur, kurze weiß-graue Haare; bekleidet mit einer schwarzen Hose, schwarzes T-Shirt mit kurzen Ärmeln, schwarze Schuhe, schwarze Socken. 

Polizeifahndung

Zeugenaufruf: 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 14, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium München/fb

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ex-Alkoholiker gründete vor 30 Jahren Selbsthilfegruppe
Ex-Alkoholiker gründete vor 30 Jahren Selbsthilfegruppe
Neuer Blitzer am McGraw-Graben
Neuer Blitzer am McGraw-Graben
Alles rund um den Ausbau des Grünwalder Stadions
Alles rund um den Ausbau des Grünwalder Stadions

Kommentare