Beamter verletzt

Polizei München im Einsatz – Mann wirft mit Glasflaschen auf der Reichenbachbrücke und bedroht Passanten

Ein 28-Jähriger warf auf der Reichenbachbrücke mit Glasflaschen um sich und wurde von der Polizei verhaftet.
+
Ein 28-Jähriger warf auf der Reichenbachbrücke mit Glasflaschen um sich und wurde von der Polizei verhaftet.

Ein Mann warf auf der Reichenbachbrücke mit Glasflaschen um sich und bedrohte Passanten. Die Polizei München rückte aus - ein Beamter wurde bei dem Einsatz verletzt

  • Ein 28-Jähriger wirft auf der Reichenbachbrücke mit Glasflaschen und bedroht Passanten.
  • Die Polizei München nahm den Mann fest.
  • Ein Beamter wurde bei dem Einsatz verletzt.

Die Polizei München wurde am Mittwoch über den Notruf 110 von Passanten an der Reichenbachbrücke arlamiert. Der Grund: Ein Mann warf mit Glasflaschen um sich. Außerdem hielt er eine zerbrochene Flasche in der Hand und gestikulierte wild damit herum. Anscheinend tat er die eher zufällig, ohne eine bestimmte Person zu bedrohen. 

Beamter der Polizei München verletzt - Mann wirft Glasflaschen auf Reichenbachbrücke

Daraufhin fuhren mehrere Streifen der Münchner Polizei zur Reichenbachbrücke und konnten dort einen 28-Jährigen feststellen. Der Mann verhielt sich gegenüber den eingesetzten Polizisten unkooperativ und aggressiv. Deswegen entschieden die Beamten ihn zu fesseln.

Bei dem Versuch den Mann zu fixieren kam es zu Widerstand, weshalb der 28-Jährige zu Boden gebracht wurde. Dabei trat er mehrmals gegen das Bein eines Polizisten. Der Beamte wurde durch die Tritte leicht verletzt und er wurde in einem Krankenhaus behandelt. 

Der 28-Jährige wurde bei der Polizeiinspektion 21 in Gewahrsam genommen und am frühen Morgen wieder entlassen. Er wurde wegen Körperverletzung, tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte und Widerstand angezeigt. Das Kommissariat 26 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Polizeipräsidium München/jh

Auch interessant:

Meistgelesen

Wohnquartier „Living Isar“ in Untergiesing feiert Richtfest - Preise und Grünflächen werden kritisiert
Wohnquartier „Living Isar“ in Untergiesing feiert Richtfest - Preise und Grünflächen werden kritisiert
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Spitzenkandidat Clemens Baumgärtner (CSU)
Spitzenkandidat Clemens Baumgärtner (CSU)
An Bushaltestelle – 43-Jähriger Münchner geht mit Messer auf Mann los 
An Bushaltestelle – 43-Jähriger Münchner geht mit Messer auf Mann los 

Kommentare