Kein Erfolg

Versuchter Überfall mit Messer auf Drogerie, Kiosk und Bäckerei – Täter flieht ohne Beute

Ein Unbekannter begeht einen Überfall auf Drogerie, Kiosk & Bäcker – aber flieht ohne Beute.
+
Ein Unbekannter begeht einen Überfall auf Drogerie, Kiosk & Bäcker – aber flieht ohne Beute.

Ein Unbekannter versuchte in Haidhausen eine Drogerie, ein Kiosk und eine Bäckerei zu überfallen. Trotz Messer wurde seine Bemühung nicht von Erfolg gekrönt. 

  • Mann versucht mehrfach Geschäfte in München zu überfallen.
  • Der Unbekannte versuchte es in einer Drogerie, einem Kiosk und einer Bäckerei.
  • Erfolg hatte der Täter eher weniger.

Dreimal an einem Abend hat ein Unbekannter in München versucht, Geschäfte zu überfallen - jedes Mal ohne Beute. Mit vorgehaltenem Messer habe der bislang unbekannte Mann zunächst in einer Drogerie eine Verkäuferin aufgefordert, ihm Geld aus der Kasse zu übergeben, teilte die Polizei am Freitag mit. Dieser Forderung kam die Frau jedoch nicht nach. 

Der Täter ging daraufhin in einen nahegelegenen Kiosk und forderte erneut Bargeld - wieder wurde ihm keines gegeben. Auch in einer gegenüberliegenden Bäckerei hatte er am Donnerstagabend keinen Erfolg. Er flüchtete in unbekannte Richtung. 

Täterbeschreibung

 ca. 25 Jahre, ca. 180 cm groß, schlank, dunkler Teint, braune Augen, sprach deutsch, schwarze Hose, schwarzer Kapuzenpullover, silberfarbenes Messer 

Zeugenaufruf

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium München/dpa/jh

Auch interessant:

Meistgelesen

Streit um Zigaretten eskaliert: Jugendliche verprügeln drei Münchner - auch am Boden hagelt es noch Tritte und Schläge
Streit um Zigaretten eskaliert: Jugendliche verprügeln drei Münchner - auch am Boden hagelt es noch Tritte und Schläge
Bogenhausen: Bund möchte ebenerdigen Gleisausbau – Stadt München müsste die weitere Planung für den Tunnel zahlen
Bogenhausen: Bund möchte ebenerdigen Gleisausbau – Stadt München müsste die weitere Planung für den Tunnel zahlen
Wo sollen die Kinder künftig kicken?
Wo sollen die Kinder künftig kicken?
Mann in München abgestochen? – Hilferufe bei Polizei gemeldet 
Mann in München abgestochen? – Hilferufe bei Polizei gemeldet 

Kommentare