Interview

Neue Chefin des Drehleier-Theaters in Haidhausen im Interview - Öffnung erst im Herbst

Drehleier-Chefin Manuela Hoffmann
+
Bloß nichts überstürzen, erst mal abwarten: Das denkt sich Manuela Hoffmann, die neue Drehleier-Chefin.
  • vonKatrin Hildebrand
    schließen

Das Theater Drehleier in Haidhausen öffnet erst im Herbst wieder seine Pforten - Grund dafür sei die mangelnde Innengastro und fehlende Gäste im heißen Sommer.

Manuela Hoffmann ist eigentlich Disponentin. Übers nebenberufliche Kellnern kam sie zum Kabarett. Nun ist sie zur Chefin des Theaters Drehleier aufgestiegen. 

Frau Hoffmann, mitten in der Pandemie haben Sie die Bühne übernommen. Warum?
Hätte ich das nicht getan, wäre sie geschlossen worden und Werner Winklers (Mitbegründer der Drehleier; Anm. der Red.) Lebenswerk nach 44 Jahren einfach verschwunden. Das wollte ich nicht.
Werden Sie nun, wie viele Theater, wieder spielen?
Auf Biegen und Brechen aufmachen, nein. Ohne Innengastro trägt es sich bei uns nicht. Und im Sommer setzt sich doch keiner ins dunkle Theater. Auch wollen wir abwarten, wie sich die Pandemie entwickelt. Am 2. September wollen wir aber wieder eröffnen.
Wie ist die wirtschaftliche Lage bei Ihnen?
Vor Corona war sie sehr gut. Im Lockdown waren die Einnahmen fast null. Durch Förderhilfen konnten wir immerhin die Fixkosten zahlen.
Wie kann sich die Drehleier aktuell in der hart umkämpften Münchner Kabarettszene behaupten?
Wir haben uns klammheimlich auf eine andere Schiene bewegt. Kabarett machen wir nur noch vereinzelt. Dafür haben wir mehr Musik, Improtheater, Burlesque sowie Musicals und Stücke von den Schauspielern von „Sturm der Liebe“.
Dürfen wir Sie bald auch auf der Bühne bewundern?
Das fragen mich viele, wenn ich an der Kasse sitze. ,Warum stellen Sie sich nicht auf die Bühne?‘ Da sage ich immer: ,Ich bin das Vorprogramm, deswegen sind die Karten so teuer.‘ Ich bleibe lieber beim Volk. Aber wer weiß. Ich bin ja noch jung, erst 52, ich habe ja noch ein bisschen Zeit

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Paketauslieferung per Rad – Fahrräder gegen den täglichen Lieferwahnsinn
Paketauslieferung per Rad – Fahrräder gegen den täglichen Lieferwahnsinn
Nach Grundstücksverkauf: Kommt nach dem Abriss ein Luxusblock?
Nach Grundstücksverkauf: Kommt nach dem Abriss ein Luxusblock?
Utopia für München – Neue Reithalle-Betreiber setzen auf Nachhaltigkeit und Offenheit
Utopia für München – Neue Reithalle-Betreiber setzen auf Nachhaltigkeit und Offenheit
Halbzeit-Bilanz – Exclusive Einblicke bei der Großbaustelle Deutsches Museum
Halbzeit-Bilanz – Exclusive Einblicke bei der Großbaustelle Deutsches Museum

Kommentare