1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Südost

Wem gehört der brennende VW? In Bogenhausen brennt ein Auto ‒ Polizei München sucht Pkw-Besitzer und Zeugen

Erstellt:

Von: Kristina Beck

Kommentare

Die Feuerwehr löscht eine Auto-Brand.
Nach einem Autobrand in Bogenhausen steht die Polizei München vor einer ungewöhnlichen Ermittlungssituation mit vielen Unbekannten. (Symbolbild) © Paul Zinken/dpa

In Bogenhausen brennt in der Nacht ein Auto aus. Unbekannte werden am Brandort gesichtet, doch die Ermittlungen gestalten sich schwierig.

Am Dienstag, 11. Oktober, bemerkte ein Anwohner gegen 23 Uhr einen brennenden VW-Kleintransporter in der Stuntzstraße in Bogenhausen. Mehrere Streifen der Münchner Polizei sowie Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr wurden zur Einsatzörtlichkeit geschickt. Die Feuer hat das in Vollbrand stehende Fahrzeug gelöscht.

Autobrand in Bogenhausen: Polizei sucht nach Zeugen

Bei den ersten Ermittlungen der Polizei ergaben sich Hinweise, dass zwei unbekannte Personen ungewöhnlich schnell aus Richtung des Brandortes wegliefen.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Halter das Auto mit geöffneter Tür in einer Hofeinfahrt abgestellt. Er konnte vor Ort nicht angetroffen und bislang auch nicht erreicht werden. Zur Brandursache und Schadenshöhe sind bislang keine Erkenntnisse vorhanden.

Zeugenaufruf

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Stuntzstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare