Lustige Osterbackstube

Die „Lustige Osterbackstube“ hat im Rahmen des Ferienprogramm des MUZ im ÖBZ geöffnet. Foto: privat

Ein buntes Osterferienprogramm für Kinder von 6-bis 12 Jahren bietet das Münchner Umwelt-Zentrum im Ökologischen Bildungszentrum vom 3. bis 5. April.

„LiLaLecker – Brotbackwerkstatt Öko? Logisch!“ heißt es am Dienstag, 3. April, von 10 bis 13 Uhr. Für Kinder von 7 bis 10 Jahren backen gemeinsam leckere Brote, die alle zu Hause leicht nachbacken können. Dazu erfinden die Teilnehmer süße und salzige Brotaufstriche und zur Belohnung gibt es lustigen Nachtisch in Osterhasenform. Dozent ist Carmen Reichel. Eine Anmeldung beim MUZ, Telefon 93 94 89 71, ist erforderlich. Die Teilnahme kostet 6,50 Euro plus 2 Euro Materialgeld. Osterbackstube Für Kinder von 6 bis 10 Jahren hat am Dienstag, 3. April, von 14 bis 17 Uhr die „Lustige Osterbackstube“ geöffnet. Damit die Kids richtig in Osterstimmung kommen, werden sie einigen Bräuchen der Karwoche nachforschen und dabei natürlich auch den Genuss nicht zu kurz kommen lassen. Mit selbst gebackenen Osterhasen aus Hefeteig und selbst gemachten Osterlämmchen aus Bisquit stimmen sie sich auf Ostern ein. Dozentin ist Gudrun Mahlmann. Eine Anmeldung beim MUZ, Telefon 93 94 89 71, ist erforderlich. Die Teilnahme kostet 6,50 Euro plus 1 Euro Materialgeld. Nudeln selber machen Leckere Nudeln selbst machen können Kinder von 8 bis 12 Jahren am Mittwoch, 4. April, von 10 bis 13 Uhr. Aus Eiern, Mehl und Wasser stellen die Teilnhmer ihren eigenen Nudelteig her und verarbeiten ihn zu Nudeln aller Art. Dabei erfahren sie etwas über die Herkunft von Mehl und Ei. Natürlich werden auch welche gekocht und mit leckeren Soßen kombiniert probiert. Dozentin ist Dr. Marianne Blank-Huber. Eine Anmeldung beim MUZ, Telefon 93 94 89 71, ist erforderlich. Die Teilnahme kostet 6,50 Euro plus 2 Euro Materialgeld. Seifenwerkstatt Eine Kräuterseifenwerkstatt für Kinder von 7 bis 10 Jahren steht am Donnerstag, 5. April, von 9 bis 12 Uhr auf dem Programm. Die Zeit der langweiligen Supermarktseifen ist vorbei. Die Kinder hobeln Seife, dass die Späne fliegen und mischen und matschen mit duftenden Kräutern ihre eigene Kräuterseife. Dozentin ist Carmen Reichel. Eine Anmeldung beim MUZ, Telefon 93 94 89 71, ist erforderlich. Die Teilnahme kostet 6,50 Euro plus 1,50 Euro Materialgeld.

Auch interessant:

Meistgelesen

Beim Spielen versumpft: Schlammiger Feuerwehr-Einsatz an der Isar – 10-jähriger Bub versinkt bis zur Hüfte im Sumpf
Beim Spielen versumpft: Schlammiger Feuerwehr-Einsatz an der Isar – 10-jähriger Bub versinkt bis zur Hüfte im Sumpf
Für Gartenstadt vor Gericht –Harlachinger Anwohner klagen gegen Neubau am Schmorrellplatz 
Für Gartenstadt vor Gericht –Harlachinger Anwohner klagen gegen Neubau am Schmorrellplatz 

Kommentare