Die Kunst, Kunst zu sammeln

How to collect? – Die Kunst, Kunst zu sammeln: Bruce Livie im Gespräch erleben kann man am Samstag, 15. Januar, um 14 Uhr im Museum Villa Stuck.

Warum sammeln Menschen Kunst? Nach welchen Kriterien werden Sammlungen zusammengestellt? Wie erkennt man den Renoir auf dem Flohmarkt, wie die billige Kopie einer Jugendstil-Vase? Der international bekannte Kunsthändler R. Bruce Livie gründete gemeinsam mit seiner Frau Angelika Arnoldi-Livie 1972 seine Galerie in München, mit Schwerpunkt auf europäischen Gemälden und Zeichnungen von 1520 bis 1900. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Verein zur Förderung der Stiftung Villa Stuck. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss findet eine Kuratorenführung mit Margot Th. Brandlhuber statt. Die Münchner Volkshochschule bietet am Freitag, 14. Januar, um 16 Uhr und am Sonntag, 16. Januar, um 11 Uhr Führungen durch die Ausstellung „Die Jugend der Moderne“. Die Teilnahme kostet jeweils 6 Euro zuzüglich ermäßigtem Eintritt. Eine weitere Führung der Volkshochschule widmet sich am Sonntag, 16. Januar, um 14 Uhr den historischen Räumen der Villa Stuck. Die Teilnahme kostet ebenfalls 6 Euro zuzüglich ermäßigtem Eintritt.

Auch interessant:

Meistgelesen

Brutaler Überfall an der Reichenbachbrücke ‒ Unbekannte Täter stechen mit Messer auf Münchner ein
München Südost
Brutaler Überfall an der Reichenbachbrücke ‒ Unbekannte Täter stechen mit Messer auf Münchner ein
Brutaler Überfall an der Reichenbachbrücke ‒ Unbekannte Täter stechen mit Messer auf Münchner ein
Lärm, Urin und Drogen am Kolumbusplatz ‒ Ein sozialer  Brennpunkt in München oder doch ein Platz für alle?
München Südost
Lärm, Urin und Drogen am Kolumbusplatz ‒ Ein sozialer Brennpunkt in München oder doch ein Platz für alle?
Lärm, Urin und Drogen am Kolumbusplatz ‒ Ein sozialer Brennpunkt in München oder doch ein Platz für alle?
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
München Südost
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Einbruch in München verhindert ‒ Nachbarn verscheuchen unbekannten Mann und verhindert Diebstahl
München Südost
Einbruch in München verhindert ‒ Nachbarn verscheuchen unbekannten Mann und verhindert Diebstahl
Einbruch in München verhindert ‒ Nachbarn verscheuchen unbekannten Mann und verhindert Diebstahl

Kommentare