1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Südost

Klassik und Pop mit „Robins Choruso“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Am Sonntag, 19. September, um 10 Uhr lädt die evangelische Nazarethkirche in Bogenhausen zum zweiten Mal zum musikalischen Gottesdienst mit dem Chor „Robins Choruso“ ein.

Der Chor „Robins Choruso“ mit seinen 30 Mitgliedern besteht seit 2007. Das Repertoire ist vielfältig und reicht von Klassikern des Rock und Pop über traditionelle Jazzstandards bis hin zu modernen Liedern und Songs. Chorleiter Michael Roth studierte zunächst in Weimar evangelische Kirchenmusik. Im Jahr 2000 wechselte er nach München zu Professor Harald Feller (Orgel) und Professor Michael Gläser (Chorleitung) und absolvierte dort zusätzlich die Studiengänge Musiktheorie und Gehörbildung. Die Examina erfolgten in den Jahren 2003 bis 2005. Von 2004 bis 2008 war er Kantor an der Stephanuskirche in Nymphenburg sowie an der Erlöserkirche in Schwabing. Seine Tätigkeit als Kirchenmusiker setzte er 2009 in Neumarkt/Oberpfalz fort und ist außerdem als freiberuflicher Musiker in München tätig. Seit 2003 unterrichtet Michael Roth an der Hochschule für Musik und Theater München die Fächer Musiktheorie und Gehörbildung. Die Leitung des Chores „Robins Choruso“ übernahm er im November 2008. Die Nazarethkirche ist in der Parkstadt/Bogenhausen, Barbarossastraße 3. Sie ist bequem mit der U 4 Böhmerwaldplatz zu erreichen.

Auch interessant

Kommentare