Kinderstadtteilplan kommt nach Bogenhausen

Als „rasender Reporter“ für den Kinderstadtteilplan unterwegs: Vom 3. bis 5. Juli gibt es ab dem Ökologischen Bildungszentrum Entdeckertouren. Foto: privat

Der Kinderstadtteilplan ist in vielen Teilen Münchens Wegweiser für Kinder. Es gibt in München bereits 13 Kinderstadtteilpläne von Neuaubing bis nach Berg am Laim, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Nun wird in den nächsten zwei Jahren mit Hilfe der Kinder auch in Bogenhausen ein Kinderstadtteilplan entstehen. Von der Isar im Westen bis zur S8 im Osten und von der Englschalkinger Straße im Norden bis zur Prinzregentenstraße im Süden wird der neue Plan gehen.

Das besondere am Kinderstadtteilplan ist, dass er von den Kindern selbst gestaltet wird. Kinder ziehen durch ihren Stadtteil und gehen auf Entdeckungstour. Auf so genannten Forscherbögen tragen sie Dinge ein, die sie schön und sie wichtig finden. Mit einer Kamera fotografieren sie Kinderplätze und spannende Orte. Diese Spielplätze, Besonderheiten, Kinderorte werden dann in einen gemeinsamen Plan eingearbeitet. Ein Kinderstadtteilplan von Kindern für Kinder. Federführung Der Kinderstadtteilplan wird unter Federführung der Spiellandschaft Stadt und des Ökologischen Bildungszentrums als Institution im Stadtteil Bogenhausen erstellt. Viele Einrichtungen im Stadtteil beteiligen sich mit zahlreichen Aktionen. So zum Beispiel die Stadtteilbibliothek im Arabellapark, der Kindertreff Bogenhausen oder Schulklassen der Grundschule an der Fritz-Lutz-Straße. Aktionen Für diesen Sommer sind schon einige Aktionen geplant, die zum Kinderstadtteilplan Bogenhausen beitragen werden. Vom 3. bis 5. Juli von 14.30 bis 18 Uhr finden Entdeckertouren ab dem Ökologischen Bildungszentrum (ÖBZ) an der Englschalkinger Straße 166 statt. Dabei können die Kinder auch nur an einzelnen Tagen an einem gemeinsamen Programm teilnehmen oder sich einfach ihre Forscherausrüstung abholen und eigenständig auf Entdeckertour losziehen. Für die gemeinsamen Aktionen ist eine Anmeldung erwünscht beim Münchner Umwelt-Zentrum im ÖBZ unter Telefon 93 94 89 71. Wer eine eigene Aktion als Beitrag für den Kinderstadtteilplan machen möchte, kann sich bei der Spiellandschaft Stadt melden unter Telefon 18 33 35.

Auch interessant:

Meistgelesen

Glücksspiel in Zeiten von Corona - Polizei löst illegale Runde in München auf
Glücksspiel in Zeiten von Corona - Polizei löst illegale Runde in München auf
Vergewaltigung eines Mädchens (11): Wolfsmaske im Müll gefunden – Neue Details zur Tat
Vergewaltigung eines Mädchens (11): Wolfsmaske im Müll gefunden – Neue Details zur Tat
Bauvorhaben komplett vermietet – Edeka und Luxus-Kindergarten kommen in die Naupliastraße
Bauvorhaben komplett vermietet – Edeka und Luxus-Kindergarten kommen in die Naupliastraße

Kommentare