Judo und Karate

Verschiedenste Kurse von Yoga bis Zumba bietet die TS Jahn an. Foto: privat

Die Turnerschaft Jahn München bietet nach den Sommerferien wieder neue Anfängerkurse für Judo und Karate an.

Ab dem 21. September beginnt wieder ein neuer Judo-Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre bei dem japanischen Meister Harunobu Matsuba. Dieser findet immer Dienstag und Donnerstag von 15 bis 16.30 Uhr statt. Ebenfalls am 21. September startet ein Karate-Anfängerkurs für die kleinen Kinder ab viereinhalb Jahren. Das Training findet immer Dienstag von 17.30 bis 18.30 Uhr statt, Leiterin ist Isolde Betz. Bereits am 20. September beginnt die Anfängergruppe Karate für Kinder ab 6 Jahre. Dieser Kurst findet immer Montag von 15.30 bis 16.30 Uhr und Donnerstag von 15.30 bis 16.30 Uhr statt. Trainer sind Marius Betz und Sebastian Kratzer. Alle Kurse finden in den Jahnsporthallen an der Weltenburger Straße 53 statt. Jedes Kind, das Interesse hat, kann unverbindlich probeweise an einem Training teilnehmen. Genauere Infos findet man unter www.tsjahn.de/Trainingsplan. Anmeldungen sind in der Geschäftsstelle der Turnerschaft Jahn München, Weltenburger Straße 53, oder unter der Telefonnummer 91 52 94, möglich.

Auch interessant:

Meistgelesen

Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
München Südost
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Entsteht hier Münchens erste saisonale Fußgängerzone? – Das sagen Anwohner
München Südost
Entsteht hier Münchens erste saisonale Fußgängerzone? – Das sagen Anwohner
Entsteht hier Münchens erste saisonale Fußgängerzone? – Das sagen Anwohner
Flyabout in Australien
München Südost
Flyabout in Australien
Flyabout in Australien
„Jeder bekommt hier eine Chance“
München Südost
„Jeder bekommt hier eine Chance“
„Jeder bekommt hier eine Chance“

Kommentare