Ein Informationsabend für Gastgeber

Zu einem Informationsabend für Gastgeber des 2. Ökumenischen Kirchentags lädt die Pfarrei St. Thomas Oberföhring ein.

Vom 12. bis 16. Mai findet in München der 2. Ökumenische Kirchentag statt. Etwa 10.000 Teilnehmer suchen dafür eine kostenlose Schlafmöglichkeit im privaten Haushalt, ein so genanntes „Privatquartier“. Viele Münchner haben sich schon gastfreundlich gezeigt und sich bereit erklärt, während des 2. Ökumenischen Kirchentags einen Gast oder mehrere Gäste in ihre Wohnungen aufzunehmen. Dafür sei ihnen jetzt schon ganz herzlich gedankt. Betten fehlen noch Dennoch fehlen derzeit noch etwa 3000 Betten für Kirchentagsbesucher. „Überlegen auch Sie sich, einen Gast aufzunehmen? Benötigen Sie noch nähere Informationen darüber?“ Die Kirchengemeinden in Oberföhring, St. Lorenz, St. Thomas und die Vaterunserkirche möchten für Interessierte diese und andere Fragen beantworten. Die „Privatquartierbeauftragten“ dieser katholischen und evangelisch-lutherischen Gemeinden laden deshalb zu einem „Informationsabend für Gastgeber“ am Montag, 26. April, um 19.30 Uhr in das Pfarrzentrum St. Thomas, Cosimastraße 204, ein. Dort erhalten die Teilnehmer alle Informationen rund um die Privatquartierbetreuung und haben die Gelegenheit, sich mit anderen Gastgebern auszutauschen. Auch Gastgeber aus den Nachbargemeinden sind selbstverständlich herzlich willkommen. Nähere Angaben sind auch unter www.sankt-thomas.de zu finden. Zu erreichen ist das Pfarrzentrum St. Thomas in Oberföhring mit dem Bus 50 oder dem Bus 59. Der Eingang liegt direkt neben der Bushaltestelle „Regina-Ullmann-Straße“. Fahrradstellplätze und ein kleiner Autoparkplatz stehen zur Verfügung. Weitere Informationen über den 2. Ökumenischen Kirchentag erhalten Interessierte bei den Pfarrämtern oder bei der ÖKT-Geschäftsstelle unter Telefon 559 99 73 37 sowie unter www.oekt.de.

Auch interessant:

Meistgelesen

Wird’s am Candidplatz schick?
Wird’s am Candidplatz schick?
Abschied vom Sterne-Restaurant
München Südost
Abschied vom Sterne-Restaurant
Abschied vom Sterne-Restaurant
Flyabout in Australien
München Südost
Flyabout in Australien
Flyabout in Australien
Vorsicht vor Asbest im Turnsaal
München Südost
Vorsicht vor Asbest im Turnsaal
Vorsicht vor Asbest im Turnsaal

Kommentare