TS Jahn feiert ihr 125-jähriges Bestehen

Ein gelungenes Jubiläumssportfest

+
Das 125-jährige Vereinsjubiläum des TS Jahn wurde mit einem großen Jubiläums-Sportfest gefeiert. Beim „Tag der offenen Tü“" gab es neben Vorträgen, Ausstellung, Information auch ein kostenloses umfangreiches Mitmachprogramm für die ganze Familie. Hightlights waren „Nostalgie-Wirbelsäule“ (Bild) und „Nostalgie-Fitnessgymnastik“, die mit Life-Piano-Begleitung von Rainer Vinzent abgehalten wurden.

Das große Sportfest der Turnerschaft Jahn München zum 125-jährigen Vereinsjubiläum war gut besucht.

Sieben Stunden lang konnten Interessierte die Turnerschaft Jahn München und alle Abteilungen kennen lernen. Dabei waren nicht nur viele Infostände aufgebaut. Es konnten auch alle Sportarten aktiv besucht und bei vielen mitgemacht werden.

Das Angebot alleine der Gymnastikabteilung reichte von der Nostalgiegymnastik mit Live-Pianobegleitung bis hin zum heutigen Trend Zumba®.

Aber auch die anderen Sportarten boten Show und Action für die Besucher. Bei der Leichtathletik wurde unter anderem die Sportabzeichenprüfung für Groß und Klein gerne genutzt. Budo gab Einblicke in die verschiedenen asiatischen Kampfsportarten Judo, Karate, Kobudo und Vovinam Viet Dao. Beim Tischtennis war ein Spiel an den Platten ebenso möglich wie beim Beachvolleyball auf der Freianlage oder ein Probetraining bei der Rhythmischen Sportgymnastik.

Die Turnerinnen betreuten die Kinder auf dem großen Trampolin sowie einem Schminkstand und die Tennisspieler veranstalteten ein Mixed-Turnier. 

Bei Handball konnte man ein Testspiel gegen einen in einer höheren Spielklasse startenden Gegner mit ebensolcher Spannung verfolgen, wie zum Abschluss beim Basketball, als die Damen der 2. Bundesligamannschaft Friendsfactory Jahn München gegen eine Erstligamannschaft spielten.

Im Jahn-Cafe konnten Besucher sich schließlich zu Kaffee und Kuchen eine Bilderpräsentation aus 125 Jahren Turnerschaft Jahn München anschauen.

Glückliche Gesichter bei Organisatoren und Besuchern verrieten, dass das Angebot passte und gerne genutzt wurde.

Auch interessant:

Meistgelesen

24-jähriger Zamdorfer will das Busnetz umkrempeln – er stellt 13 Anträge im BA
24-jähriger Zamdorfer will das Busnetz umkrempeln – er stellt 13 Anträge im BA
Bewusstloser Mann aus Wohnung geborgen – Zufall und Rauchmelder retten ihm das Leben
Bewusstloser Mann aus Wohnung geborgen – Zufall und Rauchmelder retten ihm das Leben
Alles rund um den Ausbau des Grünwalder Stadions
Alles rund um den Ausbau des Grünwalder Stadions
Gasteig-Sanierung: Arbeiten haben begonnen – Chef führt über die Baustelle
Gasteig-Sanierung: Arbeiten haben begonnen – Chef führt über die Baustelle

Kommentare