Die Geschichte von Tommi Tatze

Tommi Tatze ist das neueste Werk von Axel Scheffler und Julia Donaldson. Foto: privat

Am Dienstag, 31. August, um 15 Uhr wird im Bilderbuchkino das neue Buch von zwei ganz großen Stars der Bilderbuchkunst vorgelesen.

Tommi Tatze ist das neueste Werk von Axel Scheffler und Julia Donaldson, die mit dem Grüffelo berühmt wurden: In ihrem neuen Bilderbuch erzählen sie in Vers und Bild von einer singenden und sehr treuen Katze, von Freundschaft und der Suche nach dem Lebensglück. Der Straßenmusiker Matze und seine Katze Tommi Tatze sind ein eingespieltes Team. Plötzlich aber trennen sich ihre Lebenswege. Matze bricht sich ein Bein und muss ins Krankenhaus und der Kater findet ihn nicht wieder. Und so beginnt Tommi Tatze ein neues Leben, an dem er durchaus Gefallen. Jedoch kann Tommi Tatze den alten Matze nicht vergessen und macht sich auf die Suche nach ihm. Der Eintritt ist kostenlos, um vorherige Anmeldung in der Bibliothek wird gebeten, Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr, Mittwoch erst ab 14 Uhr, Telefon 92 87 81-0.

Auch interessant:

Meistgelesen

Mit dem Ordinari-Floß nach Wien
München Südost
Mit dem Ordinari-Floß nach Wien
Mit dem Ordinari-Floß nach Wien
Weißenseepark: das wird neu
Weißenseepark: das wird neu
Feuerwehreinsatz – Transporter kommt von Straße ab und bleibt unter Balkon stecken
München Südost
Feuerwehreinsatz – Transporter kommt von Straße ab und bleibt unter Balkon stecken
Feuerwehreinsatz – Transporter kommt von Straße ab und bleibt unter Balkon stecken
Ein Leben für das BRK
Ein Leben für das BRK

Kommentare