„Geborgen bei Gott“

Am 29. April veranstalten die Gemeinden der Vaterunserkirche, von St. Lorenz und von St. Thomas wieder einen Ökumenischen Bibelnachmittag.

Die Veranstaltung zum Thema „Geborgen bei Gott“ findet im Gemeindezentrum der Evangelisch-Lutherischen Vaterunserkirche (Fritz-Meyer-Weg 9) statt. Der Bibelnachmittag beginnt um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen und endet nach einer Abendandacht gegen 18.30 Uhr. Ökumenischer Austausch Die drei Gemeinden pflegen seit vielen Jahren einen guten ökumenischen Austausch, woraus nach dem Ökumenischen Kirchentag 2010 in München die Idee eines eigenen Bibeltages entstand. Der erste Bibeltag im April vergangenen Jahres in St. Lorenz war mit 40 Teilnehmern ein voller Erfolg. Der Nachmittag bietet die Möglichkeit, sich zu treffen, Mitglieder aus den Nachbargemeinden kennen zu lernen und sich über einen Bibeltext auszutauschen. Durch Arbeiten in verschiedenen Gruppen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder soll das Thema „Geborgen bei Gott“ ergründet werden. Anmeldungen Eingeladen sind alle Interessierten, egal welchen Alters, Familienstandes oder Konfession. Eine Anmeldung ist bis zum 20. April in den Pfarrbüros der Vaterunserkirche (Fritz-Meyer-Weg 9-11, Telefon 95 55 82), von St. Lorenz (Muspillistraße 11, Telefon 99 27 58-6) sowie von St. Thomas (Cosimastraße 204, Telefon 99 20 28-0) möglich. Handzettel mit näheren Informationen sind am Schriftenstand dieser Kirchen oder unter www.sankt-thomas.de unter news erhältlich. Ansprechpartner sind Ivonne Röder (Vaterunserkirche) sowie Monika Haas (St. Thomas).

Auch interessant:

Meistgelesen

Nach tödlichem Fahrrad-Unfall in der Hochstraße – Polizei bitte um Hilfe bei Suche nach flüchtigem Radler
Nach tödlichem Fahrrad-Unfall in der Hochstraße – Polizei bitte um Hilfe bei Suche nach flüchtigem Radler
Rettung für Giesinger Boazn und Cafés?
Rettung für Giesinger Boazn und Cafés?

Kommentare