Impressionen aus dem Alltag der Luftrettung

Gemeinsam mit der Bergwacht wird der Patient auf die Trage des Helikopters umgebettet. Grundsätzlich gilt: „Wir heben erst ab, wenn der Patient stabil ist“, erklärt Notfallsanitäter Roland Gebhardt.
1 von 11
Gemeinsam mit der Bergwacht wird der Patient auf die Trage des Helikopters umgebettet. Grundsätzlich gilt: „Wir heben erst ab, wenn der Patient stabil ist“, erklärt Notfallsanitäter Roland Gebhardt.
Anflug auf das Klinikum Großhadern: Der ADAC-Hubschrauber hilft bei der Notfallverlegung eines Patienten. „Diese Einsätze nehmen zu, da kleine Kliniken immer weniger spezialisiert sind“, erklärt Notarzt Daniel Werner.
2 von 11
Anflug auf das Klinikum Großhadern: Der ADAC-Hubschrauber hilft bei der Notfallverlegung eines Patienten. „Diese Einsätze nehmen zu, da kleine Kliniken immer weniger spezialisiert sind“, erklärt Notarzt Daniel Werner.
Die Basis von Christoph 1 ist beim Klinikum Harlaching. 2020 feiert Christoph 1 seinen 50. Geburtstag.
3 von 11
Die Basis von Christoph 1 ist beim Klinikum Harlaching. 2020 feiert Christoph 1 seinen 50. Geburtstag.
Wenn Retter selber gerettet werden müssen: Am 9. November 1994 kommt es im Flug zum Hauptrotorschaden. Mit dabei war auch Notfallsanitäter Roland Gebhardt. Wie durch ein Wunder kann der Pilot die Maschine noch landen, die Besatzung bleibt unverletzt.
4 von 11
Wenn Retter selber gerettet werden müssen: Am 9. November 1994 kommt es im Flug zum Hauptrotorschaden. Mit dabei war auch Notfallsanitäter Roland Gebhardt. Wie durch ein Wunder kann der Pilot die Maschine noch landen, die Besatzung bleibt unverletzt.
Um Personen aus dem Wasser retten zu können, gibt es einen Trockentauchanzug.
5 von 11
Um Personen aus dem Wasser retten zu können, gibt es einen Trockentauchanzug.
Malerischer Ausblick auf dem Weg in die Garmischer Berge.
6 von 11
Malerischer Ausblick auf dem Weg in die Garmischer Berge.
Malerischer Ausblick auf dem Weg in die Garmischer Berge.
7 von 11
Malerischer Ausblick auf dem Weg in die Garmischer Berge.
Malerischer Ausblick auf dem Weg in die Garmischer Berge.
8 von 11
Malerischer Ausblick auf dem Weg in die Garmischer Berge.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Polizei-Schreck: LKW-Fahrer fährt 11 Jahre ohne Führerschein
Polizei-Schreck: LKW-Fahrer fährt 11 Jahre ohne Führerschein
Zeiterfassung: Streit um EuGH-Urteil noch nicht beigelegt – Giesinger Betrieb im Fokus
Zeiterfassung: Streit um EuGH-Urteil noch nicht beigelegt – Giesinger Betrieb im Fokus
Diebstahl in Juweliergeschäft: Zwei Täter flüchtig – Polizei bittet um Mithilfe
Diebstahl in Juweliergeschäft: Zwei Täter flüchtig – Polizei bittet um Mithilfe
Mieter (be)klagt: „Wer einen Sozialberuf hat, kann sich München kaum noch leisten“
Mieter (be)klagt: „Wer einen Sozialberuf hat, kann sich München kaum noch leisten“

Kommentare