Faschingsereignis im Stil des 19. Jahrhunderts

Der Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz lädt ein zu den Münchner Redouten im Alten Rathaussaal.

Das Faschingsereignis im Stil des 19. Jahrhunderts hat seinen Auftakt am Samstag, 7. Februar, um 19.30 Uhr mit dem Ball der Fiaker und Schaukelburschen. Es spielt das „Erste Münchner Salonorchester“ unter Leitung von Thomas Hellhake. Karten für den Ball gibt es bei der Münchner Schule für Bairische Musik, Mauerkircherstraße 52, Tel. 98 88 87, oder über www.muenchnerredoute.de. Weiter geht es am Samstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr mit dem Ball der Waschermadl und Kammerkätzchen. An diesem Abend spielen „I Musicanti Bavaresi“. Karten für diesen Ball gibt es ebenfalls bei der Münchner Schule für Bairische Musik, Mauerkircherstraße 52, Telefon 98 88 87, oder über www.muenchner-redoute.de.

Auch interessant:

Meistgelesen

Eine Sommerstraße, abgewiesene Freischankflächen und unerwünschte Sondernutzungen
München Südost
Eine Sommerstraße, abgewiesene Freischankflächen und unerwünschte Sondernutzungen
Eine Sommerstraße, abgewiesene Freischankflächen und unerwünschte Sondernutzungen
Münchner Arzt will mit Tombola Spenden für die Kulturszene sammeln
München Südost
Münchner Arzt will mit Tombola Spenden für die Kulturszene sammeln
Münchner Arzt will mit Tombola Spenden für die Kulturszene sammeln
Der Doktormacher aus Haidhausen
München Südost
Der Doktormacher aus Haidhausen
Der Doktormacher aus Haidhausen
Bayerischer Kult: Doctor Döblingers Kasperltheater feiert 25. Geburtstag
München Südost
Bayerischer Kult: Doctor Döblingers Kasperltheater feiert 25. Geburtstag
Bayerischer Kult: Doctor Döblingers Kasperltheater feiert 25. Geburtstag

Kommentare