Fit im explosiven Rhythmus

Die Turnerschaft Jahn bietet zwei Zumba-Wochenend-Schnup­perkurse für Einsteiger, Anfänger und Interessierte zum Kennenlernen am 19. und 26. Juni an.

Teilnehmen kann jeder, der ZUMBA, das neue lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness-Workout, kennen lernen möchte. An zwei Wochenenden treffen sich hier Leute, die noch keine Erfahrung in diesen Tanz-Fitness-Stunden haben. An diesen Schnuppertagen lässt sich die Trainerin besonders viel Zeit, um Bewegungsabläufe und Trainingsinhalte so nachvollziehbar üben zu können, dass alle Teilnehmer nach diesen Einführungsstunden mit einem Erfolgserlebnis und einem guten Gefühl nach Hause gehen. Nach diesen Orientierungsstunden bleibt die Option, in die regelmäßigen Trainingsstunden einzusteigen, die die Turnerschaft Jahn für ZUMBA viermal in der Woche anbietet. Das ZUMBA-Schnuppertraining findet an zwei Samstagen (19. und 26. Juni) jeweils von 13.30 bis 15 Uhr in der Jahnsportanlage an der Weltenburger Straße 53 statt. ZUMBA Das ZUMBA-Fitness Training ist ein dynamisches Fitness-Programm. Die leidenschaftlichen und explosiven Rhythmen der lateinamerikanischen und internationalen Musik sprechen für sich und man bekommt einfach gute Laune während des Workouts. Teilnehmen kann jeder: Egal welches Alter, ob fit oder untrainiert. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 18. Juni, erforderlich. Trainerin ist Ilka Schönebeck, Tanzpädagogin und erste autorisierte ZUMBA-Instructorin Münchens. Die Workshop-Gebühr (inklusive Getränk und Gutschein für eine weitere ZUMBA-Stunde) kostet für Mitglieder 16 Euro, für Nichtmitglieder 32 Euro. ZUMBA an einem Samstag kostet für Mitglieder 9 Euro, für Nichtmitglieder 18 Euro. Für Informationen und Anmeldung steht die Geschäftsstelle der Turnerschaft Jahn München unter Telefon 91 52 94 zur Verfügung.

Meistgelesen

Die Manns in Polling
München Südost
Die Manns in Polling
Die Manns in Polling
Verwirrte zeigt ihre nackte Brust – Frau randaliert am Münchner Ostbahnhof und attackiert Polizei 
München Südost
Verwirrte zeigt ihre nackte Brust – Frau randaliert am Münchner Ostbahnhof und attackiert Polizei 
Verwirrte zeigt ihre nackte Brust – Frau randaliert am Münchner Ostbahnhof und attackiert Polizei 
Kulturelles Sommerfest in der Au: Wir-Gefühl im Viertel stärken
München Südost
Kulturelles Sommerfest in der Au: Wir-Gefühl im Viertel stärken
Kulturelles Sommerfest in der Au: Wir-Gefühl im Viertel stärken
Bauern fürchten um ihr Land: Jetzt wollen sie die SEM auch im Nordosten stoppen
München Südost
Bauern fürchten um ihr Land: Jetzt wollen sie die SEM auch im Nordosten stoppen
Bauern fürchten um ihr Land: Jetzt wollen sie die SEM auch im Nordosten stoppen

Kommentare