Entenrettung von einem Krankenhausdach

Beso

nders schlau wähnte sich eine Entenmutter aus Bogenhausen, die als Brutstätte für ihren Nachwuchs ein Flachdach eines Krankenhauses in der Denninger Straße auswählte. Sicher vor dem Zugriff von Reineke Fuchs, jedoch fern jeglichen zugänglichen Gewässers schlüpften dort vor wenigen Tagen fünf Küken. Dort waren sie nun schutzlos während der vergangenen Tage der gleißenden Sonne ausgesetzt. Eine Patientin des Krankenhauses entdeckte die junge Entenfamilie am Nachmittag des 10. Juli auf dem begehbaren Flachdach. Umgehend verständigte sie die Polizei, die daraufhin Rücksprache mit einem Tierexperten hielt. Nach dessen Rat fing ein Beamter der Polizeiinspektion 22 (Bogenhausen) die fünf Küken mit seiner Uniformmütze ein und setzte sie auf einer Grünfläche vor dem Anwesen wieder aus. Kurze Zeit später kam auch schon wieder die besorgte Entenmutter herbeigeflogen, die ihren Nachwuchs zu einem nahegelegenen Gewässer führte.

Meistgelesen

Gewerbe-Hochhaus wird umgebaut – Mieter an der Rosenheimer Straße blicken in ungewisse Zukunft
München Südost
Gewerbe-Hochhaus wird umgebaut – Mieter an der Rosenheimer Straße blicken in ungewisse Zukunft
Gewerbe-Hochhaus wird umgebaut – Mieter an der Rosenheimer Straße blicken in ungewisse Zukunft
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
München Südost
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Sie sind Münchens älteste Stepptänzerinnen
München Südost
Sie sind Münchens älteste Stepptänzerinnen
Sie sind Münchens älteste Stepptänzerinnen
Bauvorhaben komplett vermietet – Edeka und Luxus-Kindergarten kommen in die Naupliastraße
München Südost
Bauvorhaben komplett vermietet – Edeka und Luxus-Kindergarten kommen in die Naupliastraße
Bauvorhaben komplett vermietet – Edeka und Luxus-Kindergarten kommen in die Naupliastraße

Kommentare