1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Südost

Englschalking: Rundenwettkampfauftakt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Für die Sportschützen der „Schützenlisl II“ Englschalking haben die Rundenwettkämpfe der Saison 2008/2009 im Schützengau München Ost Land begonnen. Die Schützenlisl II ist auch in diesem Jahr wieder mit sechs Mannschaften vertreten. In der Disziplin Luftgewehr kämpfen zwei Jugend- und drei Schützenmannschaften und in der Disziplin Luftpistole eine Schützenmannschaft um Sieg und Punkte.

Die Jugendmannschaft 1 (Gauliga) hatte zum Auftakt der Saison innerhalb von zehn Tagen zwei Wettkämpfe zu bestreiten. Bei ihrem ersten Wettkampf musste sie beim leistungsstarken Vorjahressieger Immergrün Unterföhring antreten. Die aus Altersgründen neu zusammengestellte Mannschaft konnte zwar mit guten Einzelleistungen überzeugen, musste sich aber dennoch mit 1113:1066 Ringen geschlagen geben. Den zweiten Wettkampf bestritt die Jugendmannschaft 1 zu Hause gegen die Jungschützen aus Oberpframmern. Trotz Leistungssteigerung der einzelnen Schützen blieb Englschalking auch im zweiten Wettkampf mit 1088:1109 Ringen ohne Sieg. Jugendmannschaft Für die Jugendmannschaft 2 (Klasse A) gab es beim ersten Wettkampf Heimvorteil. Gegen die Jugendmannschaft 2 aus Kirchheim konnte sie mit einem eindeutigen Ergebnis von 1028:868 Ringen die ersten zwei Punkte für sich verbuchen. Anknüpfend an die guten Leistungen der vergangenen Saison mit dem Aufstieg in die Gauliga konnte die Mannschaft 1 mit einem Ergebnis von 1515:1488 Ringen ihren Heimkampf gegen Taufkirchen 1 klar gewinnen. Mannschaft 2 Die Mannschaft 2, aufgestiegen in die Klasse A Gruppe 2, bestritt innerhalb einer Woche zwei Wettkämpfe. Zu ihrem ersten Wettkampf zu Hause empfing sie als Gäste Taufkirchen 3. Die Mannschaft 2 konnte an ihre Vorsaisonergebnisse anknüpfen und erkämpfte sich mit 1459:1400 Ringen die ersten Punkte. Den zweiten Wettkampf bestritt die Mannschaft 2 auswärts bei den Altschützen Vaterstetten. Durch die geschlossene Mannschaftsleistung und der Leistungssteigerung der einzelnen Schützen konnte sie auch den zweiten Wettkampf mit 1452:1479 Ringen für sich entscheiden. Mannschaft 3 Zum ersten Wettkampf empfing die Mannschaft 3 zu Hause die SG Kirchheim 2. Der kaum veränderte Kader der Mannschaft 3, aufgestiegen in die Klasse B Gruppe 1, konnte ihre Leistungen der letzten Saison halten und mit dem Ergebnis von 1441:1412 Ringen den Wettkampf für sich entscheiden. Luftpistole Nach dem Weggang von vier Leistungsträgern musste die Luftpistolenmannschaft 1 ganz neu aufgestellt werden. Mit der Rekrutierung von Pistolenschützen aus der ehemaligen Mannschaft 2 kämpft nun die Mannschaft 1 gegen den Abstieg aus der Bezirksklasse A. Der erste Wettkampf führte das Team zu den in die Bezirksliga A abgestiegenen Agfa Sportschützen. Der Wettkampf endete zwar mit einer Niederlage, dennoch hatte sich Englschalking mit einem achtbaren Ergebnis von 1411:1351 Ringen gut geschlagen.

Auch interessant

Kommentare