Eltern helfen Eltern

Der Mini-Treff Bogenhausen (ehemals Citykids) lädt ein zu seinem monatlichen Kontaktfrühstück am 18. Januar um 9.30 Uhr. Das Thema lautet „Weinen – Tragen – Verwöhnen“.

Unter dem Motto „Eltern helfen Eltern“ bietet das Projekt „Mini-Treff“ in der Pfarrei St. Rita, Daphnestraße 29, Familien aus dem Stadtbezirk Bogenhausen Hilfe zur Selbsthilfe. Mütter und Väter können hier Kontakt aufnehmen und sich im Elternalltag und bei der Kinderbetreuung gegenseitig unterstützen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, sich zu Entwicklungs- und Erziehungsfragen auszutauschen. Unterstützt wird dies durch eine Psychologin der zuständigen Erziehungsberatungsstelle. Interessierte Mütter und Väter sind jederzeit herzlich willkommen. Ansprechpartner sind Frau Maier und Frau Stengel. Eine Anmeldung ist erforderlich in der Pfarrgemeinde St. Rita Bogenhausen, c/o B. Maier/B. Stengel, Daphnestraße 29, Telefon 92 87 03-45, mini-treff.st-rita.bogenhausen @erzbistum-muenchen.de. Das folgende Treffen findet am 22. Februar um 9.30 Uhr statt. Das Thema wird noch bekannt gegeben.

Auch interessant:

Meistgelesen

Brauerei statt Tankstelle –Oberbürgermeister Reiter dafür
Brauerei statt Tankstelle –Oberbürgermeister Reiter dafür
„Früher war ich ihr Mann, nun ihre Frau“ – eine hollywoodreife Liebesgeschichte zum Valentinstag
„Früher war ich ihr Mann, nun ihre Frau“ – eine hollywoodreife Liebesgeschichte zum Valentinstag
Bürgerinitiative „Bahntunnel Jetzt“ – Podiumsdiskussion nun verschoben
Bürgerinitiative „Bahntunnel Jetzt“ – Podiumsdiskussion nun verschoben
Pfarrer will Münchner durch Spirituose für den Gottesdienst begeistern
Pfarrer will Münchner durch Spirituose für den Gottesdienst begeistern

Kommentare