Eltern helfen Eltern

Der Mini-Treff Bogenhausen (ehemals Citykids) lädt ein zu einem Kontaktfrühstück am 20. März um 9.30 Uhr ein. Das Thema lautet „Homöopathische Notfallapotheke für Kinder und deren Eltern“.

Unter dem Motto „Eltern helfen Eltern“ bietet das Projekt „Mini-Treff“ in der Pfarrei St. Rita, Daphnestraße 29, Familien aus dem Stadtbezirk Bogenhausen Hilfe zur Selbsthilfe. Mütter und Väter können hier Kontakt aufnehmen und sich im Elternalltag und bei der Kinderbetreuung gegenseitig unterstützen. Austausch Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, sich zu Entwicklungs- und Erziehungsfragen auszutauschen. Unterstützt wird dies durch eine Psychologin der zuständigen Erziehungsberatungsstelle. Anmeldung Interessierte Mütter und Väter sind jederzeit herzlich willkommen. Ansprechpartner sind Frau Maier und Frau Stengel. Eine Anmeldung ist erforderlich in der Pfarrgemeinde St. Rita Bogenhausen, c/o B. Maier/B. Stengel, Daphnestraße 29, Telefon 92 87 03-45, mini-treff.st-rita.bogenhausen @erzbistum-muenchen.de. Das folgende Kontaktfrühstück des Mini-Treffs findet am 17. April um 9.30 Uhr statt. Das Thema lautet dann „Umgang mit Trotz“.

Auch interessant:

Meistgelesen

Durch Zufall und mit Ermittlungsarbeit - Münchner Polizei schnappt gleich zwei Drogendealer am selben Tag
Durch Zufall und mit Ermittlungsarbeit - Münchner Polizei schnappt gleich zwei Drogendealer am selben Tag

Kommentare