Tennisdamen des TC Fideliopark steigen in Bezirksklasse auf

Die "Powergirls" steigen souverän auf

+
Die erfolgreichen Powergirls.

Die Mannschaft „Damen 40“ des Tennisclubs Weiß-Blau Fideliopark hat nach Abschluss der Medenspiele mit 10:0 Punkten unangefochten den 1. Platz in der Bezirksklasse 2 belegt und spielt somit in der nächsten Saison in der Bezirksklasse 1.

Der Aufstieg war nur möglich durch Trainingsfleiß, Kampfeswillen, Kameradschaft und den geschickten taktischen Aufstellungen durch die Mannschaftsführerin Monika Rauschhuber. Der Trainer Sigi Hensel war für den Feinschliff des vorhandenen Spielpotentials erfolgreich verantwortlich.

Dass sich die Leistungsträgerin Anita Spratter im Spiel gegen den TC Würmtal schwer verletzte, konnte den erfolgreichen Abschluß der Saison auch nicht aufhalten.

Bei der Aufstiegsfeier waren jedoch alle Damen wohl auf. Die Feier, zu der auch die „Edelfans“ (Ehemänner der Spielerinnen) eingeladen waren, war logischer Weise ein voller Erfolg und dem Aufstieg würdig.

Alle Mitglieder des Tennisclubs Weiß-Blau Fideliopark sind stolz auf ihre „Powergirls mit Lebenserfahrung“, wie die Damen 40 liebevoll genannt werden, und gratulieren. Sie wünschen ihnen weiterhin viel Glück und Erfolg.

Auch interessant:

Kommentare