Blick in die Seele

Familie Uhl lädt eine zu ihrer Adventsausstellung „Blick in die Seele“ in Daglfing. Foto: privat

Am 26. und 27. November öffnet Familie Uhl wieder ihr Atelier und Therapiezentrum in Daglfing zur Kunstausstellung. Gezeigt werden intuitiv gemalte Bilder, auch „Seelenbilder“ genannt.

Ein Seelenbild bringt Gefühle und Emotionen zum Ausdruck, berührt das tiefste Innere des Betrachters und wirkt ausgleichend und harmonisierend. Die beiden Künstlerinnen Angelika und Bernadette Uhl erreichen mit ihren Acrylbildern das Herz des Betrachters und lenken den Blick auf das Wesentliche. Dessen Inspiration und Kreativität wird angeregt, er reagiert auf die von den Bildern ausgesendeten Impulse. Angelika Uhl (Pädagogin für Werken und Gestalten und Journey-Therapeutin) und Bernadette Uhl (Diplom-Sozialpädagogin und Therapeutin) geben unter anderem Malworkshops, um diese Technik weiter zu vermitteln. Außerdem arbeiten sie mit Kindern, um deren Phantasie und Experimentierfreude zu fördern. Zudem bieten sie Gruppen für Schmerz- und Krebspatienten an, welche während des Malens Entspannung und Momente des „Eins-Seins-mit-sich-selbst“ erfahren. Am 1. Adventswochenende (26./27. November) jeweils von 11 bis 17 Uhr sind Interessierte herzlich eingeladen zu der Ausstellung intuitiv gemalter Bilder in Daglfing, Am Eicherhof 16.

Auch interessant:

Meistgelesen

„Früher war ich ihr Mann, nun ihre Frau“ – eine hollywoodreife Liebesgeschichte zum Valentinstag
„Früher war ich ihr Mann, nun ihre Frau“ – eine hollywoodreife Liebesgeschichte zum Valentinstag
München: Unfall im Richard-Strauss-Tunnel - Lastwagen kracht in Tunnelwand
München: Unfall im Richard-Strauss-Tunnel - Lastwagen kracht in Tunnelwand
Löwen-Gaststätte: Das sagt Kultwirtin Christl Estermann zum monatelangen Leerstand
Löwen-Gaststätte: Das sagt Kultwirtin Christl Estermann zum monatelangen Leerstand

Kommentare