Blick hinter die Fernseh-Kulissen

Der Verein Nordostkultur München bietet die Möglichkeit, die Fernsehstudios und die Werkstätten des Bayrischen Rundfunks in Unterföhring zu besichtigen.

Bei diesem Blick hinter die Kulissen können Teilnehmer hautnah erleben, wie Kulissen und Dekoteile gefertigt und Fernsehaufzeichnungen am Mischpult geschnitten werden, was ein Lichttechniker macht und warum das Licht so wichtig ist. Vielleicht wollten sie aber auch schon immer einmal erfahren, wie das mit dem Bluebox-Verfahren so vor sich geht, oder was macht der Requisiteur, für was braucht man einen Maskenbildner? Kann der Tonmeister eine verkorkste Aufnahme noch retten? Welche technischen Möglichkeiten hat der Rundfunk und das Fernsehen? Viele Fragen, die bei diesem Besuch beantwortet werden sollen. Treffpunkt ist am Freitag, 9. April, um 16 Uhr bei den BR-Studios in Unterföhring, Rivastraße 1. Die Besichtigung ist kostenfrei.

Auch interessant:

Meistgelesen

Mit dem Ordinari-Floß nach Wien
München Südost
Mit dem Ordinari-Floß nach Wien
Mit dem Ordinari-Floß nach Wien
Emmerams-Tram: MVG ist zuversichtlich
München Südost
Emmerams-Tram: MVG ist zuversichtlich
Emmerams-Tram: MVG ist zuversichtlich
Alles grün am Giesinger Bahnhof
Alles grün am Giesinger Bahnhof
Feuerwehreinsatz – Transporter kommt von Straße ab und bleibt unter Balkon stecken
München Südost
Feuerwehreinsatz – Transporter kommt von Straße ab und bleibt unter Balkon stecken
Feuerwehreinsatz – Transporter kommt von Straße ab und bleibt unter Balkon stecken

Kommentare