8. Benefizflohmarkt um die Vaterunserkirche

Am Samstag, 21. Juli, soll von 9 bis 16 Uhr wieder der Benefizflohmarkt rund um die Vaterunserkirche in München-Oberföhring, Fritz-Meyer-Weg 9 bis 11 stattfinden. Dazu sind Verkäufer notwendig. Die Bürger haben so die Möglichkeit ihre Urlaubskasse aufzubessern. Das etwas unsichere Wetter hatte letztes Jahr manchen abgehalten teilzunehmen, aber die Anzahl der Unentwegten die ihren Stand aufbauten und auch verkaufen konnten, hat es ermöglicht, dass die Gemeinde vom Erlös den Schaukasten erneuern konnten.

Wer also Lust hat, beim gemütlichen, überschaubaren Flohmarkt Bücher, Kleidung, Porzellan, Schmuck, Spielzeug (kein Kriegsspielzeug), Haushaltsgegenstände, Nippes, ungeliebte Geschenke und … verkaufen zu wollen, ist hier genau richtig. Es sind nur private Anbieter erlaubt. Was Sie für die Teilnahme brauchen: einen eigenen Tisch, die Anmeldung und als „Standgebühr“ einen Kuchen. Von den Einnahmen erbittet die Gemeinde eine freiwillige angemessene Spende. Heuer soll der Erlös für eine neue Einrichtung unseres Clubraumes verwendet werden. Bitte anmelden Ganz wichtig sind natürlich die Käufer (bitte an alle Interessierten weitersagen). Für das leibliche Wohl gibt es wie immer Kaffee und Kuchen, Würstel und Brezen, frische Waffeln und Getränke. Für Kinder wieder kleine Überraschungen. Eine Anmeldung mit den Einzelheiten erhalten Interesenten über das Pfarramt der Vaterunserkirche, Tel. 089 955582 oder über Frau Neugebauer, Tel. 089 9296167. Den ausgefüllten Anmeldeabschnitt bitte zurück an das Pfarramt. Anmeldeschluss: Montag 16. Juli 2012.

Auch interessant:

Meistgelesen

Raub in München: Warenzusteller mit Waffe bedroht
Raub in München: Warenzusteller mit Waffe bedroht

Kommentare