Behinderungen durch Baustellen

Zu Behinderungen kommt es in Bogenhausen in nächster Zeit an drei Baustellen der Stadtwerke München (SWM).

Die SWM erneuern eine Wasserleitung an der Musenbergstraße. Dazu muss die alte Bestandsleitung durch eine neue ersetzt werden. Die Bauarbeiten verlaufen im westlichen Gehwegbereich der Musenbergstraße auf Höhe Haus Nr. 29. Dauer der Baumaßnahme Die Arbeiten beginnen in der 20. Kalenderwoche und enden in der 26. Kalenderwoche. Während der Maßnahme ist die westliche Gehbahn und teilweise eine Fahrspur von den Bautätigkeiten betroffen. Die Parkmöglichkeiten sind im Baustellenbereich vorübergehend eingeschränkt. Die Zugänge zu den Häusern und Einfahrten werden durch Brücken sichergestellt. Johanneskirchner Straße Die SWM erneuern das Fernwärmenetz in Bogenhausen. Hierzu werden neue Leitungen parallel zur vorhandenen Leitung an der Johanneskirchner Straße verlegt, um die vorhandene Leitung zu ersetzen. Die Beendigung der Baumaßnahme verzögert sich. Durch den ungewöhnlich strengen Winter konnten Arbeiten bei der Leitungsverlegung, die Frostfreiheit benötigen, nicht in der geplanten Zeit fertig gestellt werden. Die Arbeiten enden nun voraussichtlich in der 21. Kalenderwoche. Im Bereich der Baumaßnahme werden die vorhandenen Fahrspuren verlegt bzw. nur eingeschränkt nutzbar sein. Während dieser Zeit entfallen die Parkmöglichkeiten im Baubereich der neuen Trasse. Die Zugänge zu den Häusern und Einfahrten werden durch Brücken sichergestellt. Lohengrinstraße/ Oberföhringer Straße Zudem erweitern die SWM das Fernwärmenetz im Bereich Lohengrinstraße/Oberföhringer Straße. Hierzu werden neue Leitungen von der vorhandenen Leitung an der Effnerstraße aus an der Lohengrinstraße verlegt. Aufgrund fehlender Baufreiheit im Neubaugebiet der Oberföhringer Straße/Lohengrinstraße konnte die Baumaßnahme nicht, wie geplant, komplett fertig gestellt werden. Der Bauabschnitt Oberföhringer Straße wird freigegeben, die Querung der Effnerstraße und die endgültige Oberflächenwiederherstellung an der Lohengrinstraße können nun fertig gestellt werden. Die Arbeiten in diesem Bereich enden nun voraussichtlich in der 25. Kalenderwoche. Im Bereich der Baumaßnahme werden die vorhandenen Fahrspuren verlegt bzw. nur eingeschränkt nutzbar sein. Während dieser Zeit entfallen die Parkmöglichkeiten im Baubereich der neuen Trasse. Die Zugänge zu den Häusern und Einfahrten werden durch Brücken sichergestellt. Weitere Informationen Weitere Informationen erhalten Anwohner durch die Abteilung Projektierung der SWM, Telefon 23 61 26 04, E-Mail baustellen@swm.de.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kritik am Staat Katar - Münchner Aktivisten und Journalisten rufen zum Protest auf
München Südost
Kritik am Staat Katar - Münchner Aktivisten und Journalisten rufen zum Protest auf
Kritik am Staat Katar - Münchner Aktivisten und Journalisten rufen zum Protest auf
Wegen Raumnot: Neue Schule am Klinik-Gelände?
München Südost
Wegen Raumnot: Neue Schule am Klinik-Gelände?
Wegen Raumnot: Neue Schule am Klinik-Gelände?
Wird’s am Candidplatz schick?
Wird’s am Candidplatz schick?
Abschied vom Sterne-Restaurant
München Südost
Abschied vom Sterne-Restaurant
Abschied vom Sterne-Restaurant

Kommentare