Aufregung in der Gärtnerei Blume

Das Theater Passions Blume zeigt im ÖBZ Bogenhausen das Stück „Aufregung in der Gärtnerei Blume“. Foto: privat

Ein buntes Programm für Kinder und Familien bietet das Münchner Umwelt Zentrum (MUZ) im Ökologischen Bildungszentrum an.

Das Theaterstück „Aufregung in der Gärtnerei Blume“ des Theaters Passion Blume (circa 30 Minuten) stimmt die Teilnehmer am Freitag, 20. April, von 14.30 bis 17.30 Uhr in die Kinder-Gärtnerei für alle 3- bis 7-Jährigen ein. Danach begeben sie sich draußen auf Entdeckungsreise und lernen unterschiedliche Pflanzen spielerisch und mit allen Sinnen kennen. Abschließend bemalen sie Tontöpfe und bepflanzen sie wie richtige kleine Gärtner. Dozentin ist Simone Oruche-Brand. Eine Anmeldung beim MUZ ist erforderlich. Die Teilnahme kostet 6,50 Euro, das Materialgeld beträgt 2 Euro. Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren wird am Sonntag, 22. April, von 15 bis 18 Uhr Origami – die japanische Kunst des Papierfaltens – angeboten. Aus einem einfachen quadratischen Blatt Papier entsteht allein durch Falten ein dreidimensionales Objekt. Origami-Workshop In diesem Workshop falten die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung von japanischen Lehrkräften verschiedene Blumen, Tiere und Vögel. Originaljapanische Origami-Papiere werden von den Leiterinnen zur Verfügung gestellt. Parallel findet das Sonntagscafé statt, bei dem Getränke und Kuchen genossen werden können. Dozentinnen sind Teiko Suzuki-Geist und Noriko Takamaru. Eine Anmeldung beim MUZ ist erforderlich. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 8, für Kinder 6,50 und für Familien 22 Euro. Das Materialgeld beträgt 2 Euro pro Person. Kräuter-Kochwerkstatt Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren gibt es am Freitag, 27. April, von 16 bis 19 Uhr eine Familien-Kräuter-Kochwerk-statt. Gemeinsam entdecken die Teilnehmer die Vielfalt der Kräuter in und um den ÖBZ-Garten und verwenden sie anschließend für schmackhafte Gerichte. Dozentin ist Christine Nimmerfall. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 8, für Kinder 6,50 und für Familien 22 Euro. Das Materialgeld beträgt 2 Euro pro Person. Anmeldungen sind jeweils unter www.oebz.de oder Telefon 93 94 89 71 möglich. Die Veranstaltungen finden im Ökologischen Bildungszentrum an der Englschalkinger Straße 166 statt. Das ÖBZ ist ein barrierefreies Haus.

Auch interessant:

Meistgelesen

Konzerte vor Giesings Fenstern?
Konzerte vor Giesings Fenstern?
Wegen auffälligem Verhalten: Polizei kontrolliert Autofahrer und findet gefälschte Papiere - Gegen ihn lag bereits ein Haftbefehl vor
Wegen auffälligem Verhalten: Polizei kontrolliert Autofahrer und findet gefälschte Papiere - Gegen ihn lag bereits ein Haftbefehl vor

Kommentare